Trion Worlds verkündet das fünfte große Update von ArcheAge

free-to-play Sandbox-MMO.
Trion Worlds und XLGAMES kündigen heute das Update 5.0 von ArcheAge an, ihrem free-to-play Sandbox-MMO.

In ArcheAge – Relics of Hiram erforschen die Spieler brandneue Gegenden von Auroria, entdecken verlorene Geheimnisse und sammeln unglaubliche Ausrüstung.

ArcheAge 5.0 – Relics of Hiram erscheint planmäßig im Spätherbst.

ArcheAge 5.0 – Relics of Hiram führt die Spieler in einen brandneuen Bereich: die Western Hiram Mountains. Neue Herausforderungen warten auf die Champions von Erenor in dieser packenden, neuen Endgame-Zone. Stellen sich Spieler den Herausforderungen und absolvieren sie erfogreich, erhalten sie neue Ausrüstung, erhöhen ihr Ahnen-Level und vieles mehr.

Zum ersten Mal wird in einer neuen Erweiterung auch ein brandneues Skillset eingeführt. Das neue Malediction-Skillset lässt die Spieler mächtige, finstere Magie einsetzen, um die Schwächen ihrer Feinde auszunutzen und sich selbst noch mächtiger zu machen. Als elftes Skillset von ArcheAge enthält Malediction 45 neue Klassenkombinationen für die Spieler.

ArcheAge 5.0 – Relics of Hiram führt zudem eine neue Stufe der Hiram-Ausrüstung ein, die von den Spielern erweckt werden muss. Spielen müssen tägliche Quests in den Western Hiram Mountains absolvieren, um sich die fantastische, neue Hiram Guardian-Ausrüstung zu verdienen.

Die 5.0-Erweiterung bringt noch mehr Features und Verbesserungen für ArcheAge, wie eine Erhöhung der Ahnen-Levelcap, verbesserte Haus-Individualisierungen, neue Erfolge und mehr.

ArcheAge 5.0 – Relics of Hiram erscheint planmäßig diesen Spätherbst. Weitere Informationen zu ArcheAge gibt es auf ArcheAge