Spielergenerierte Inhalte bei War Thunder

War Thunder ist ein kostenlos spielbares, plattformübergreifendes Fahrzeugkampf-MMOG mit Millionen von Fans weltweit, das seinen Spielern auf PC, PlayStation®4, Xbox One, Mac und Linux packende Gefechte an Land

Gaijin hat für sein kostenloses Flugkampf-MMO War Thunder das größere Inhaltsupdate 1.39 herausgegeben, das die Unterstützung spielergenerierter Inhalte sowie Kampfgruppengefechte, neue Flugzeugmodelle, Karten und Missionen und einiges mehr enthält.



Die Spieler haben nun Zugriff auf spezielle herunterladbare Werkzeuge, mit denen sie ihre eigenen Flugzeuge kreieren können, indem sie die wi nzigen Details im Cockpit hinzufügen oder ein ganz persönliche Bemalung oder soagr völlig neue Modelle entwerfen. Ein Schnell-Check-System stellt sicher, dass die neu geschaffenen Flieger den Parametern des Spiels entsprechen, bevor sie auf lokalen PCs in eigenen Missionen genutzt oder mit der Spielergemeinde geteilt werden können.

Die Spieler können darüber hinaus auch den eigenständigen Karten- und Missionseditor verwenden, und entweder bereits vorhandene Karten als Vorlage für ihre Kreation zu nutzen oder ihre ganz eigenen Karten erschaffen. diese können dann in einem speziellen Bereich im War Thunder-Forum geteilt werden, wo auch andere von Spielern erstellte Inhalte getestet werden können.

Ger_Sabre Thunderjet


Update 1.39 führt außerdem Kampfgruppengefechte als kompetitive Ereignisse für von Spielern ins Leben gerufene Fraktionen ein, mit PvP-Rating für Kampfgruppen, das durch das ELO-System ermittelt wird. Auch über 18 neue Flugzeuge, Veränderungen an der Nutzeroberfläche sowie Verbesserungen bei Spielfortschritt können sich War Thunder-Piloten freuen.

Und schließlich bietet das Update jenen Spielern, die derzeit einen Zugangscode zur Closed-Beta der Bodentruppen-Erweiterung besitzen, als Ersten durchgehend die Möglichkeit, entweder einen Panzer oder ein Flugzeug zu steuern.

TwinMustang USSR_Spitfire


Informationsquelle: Pressemitteilung Gaijin Entertainment.