Rift erhält Update “Echos des Wahnsinns”

kostenlosen MMORPG RIFT
Rift erhält Update "Echos des Wahnsinns"

Mit "Echos des Wahnsinns" hat RIFT neue Inhalte erhalten, darunter einen überarbeiteten Schlachtzug für 20 Spieler und große Verbesserungen beim Garderobensystem sowie den Sofortabenteuern. Der neue Schlachtug Hammerhall startet mit einer neuen Schwierigkeitsstufe (auf 65 angehoben) und neu erdachten Inkarnationen legendärer Feinde. Den Trailer dazu könnt ihr euch unten ansehen.

In den kommenden Wochen werden neue Sofortabenteuer die Hallen von Hammerhall allen Spielern öffnen. Bei Sofortabenteuern gibt es jetzt eine bessere Geschwindigkeit, weniger Zonenereignisüberlangerungen sowie Belohnungen in Form von Berühmtheitstoken, die die Spieler bei jeder Fraktion einlösen können.

Durch das Upgrade des Garderobensystem können die Spieler nun die Erscheinung all ihrer Gegenstände, die sie erlangen, speichern, sodass sie sie, wann immer sie möchten, in persönlichem Stil und Aussehen mutzen können. Für die Zukunft sind weitere Updates geplant, z.B. neue Sets, die Verlinkung von Gegenständen und die Gegenstandsvorschau.

Hier nun der Trailer zu Echos des Wahnsinns: