Exklusiv im Spieltest: Firefall

8 Overall Score
Gameplay: 9/10
Grafiken: 8/10
Sound: 8/10

schneller, spaßiger Kampf | toll aussehende Grafiken und detailliertes Weltdesign

keine bis jetzt

Firefall ist vor ein paar Tagen veröffentlicht worden (endlich!) und wir haben die Chance genutzt, es uns anzusehen. Falls ihr es nicht kennt, Firefall ist ein rasantes, 3rd-Person-Sci-Fi-MMORPG von Red 5 Studios. Das Spiel ist zwar kostenfrei spielbar, wurde aber mit 2 Digitalen Paketen herausgebracht, die zum Verkauf stehen, die Digitale Deluxe Edition (99,99$) und der Digitale Starter-Pack (29,99$), die den Spielern eine Reihe einzigartigen spielinterner Items und VIP-Status gewähren. Wir hatten das große Glück, einen Digitalen Deluxe Editions-Account zur Verfügung gestellt zu bekommen, um die neuen Items auszuprobieren und uns das Spiel im allgemeinen anzusehen, was wir seit der Beta nicht mehr getan hatten.

Firefall - review - Image


Zunächst ein kurzer Überblick darüber, worum es im Spiel geht: In der Zukunft haben wie die Raumfaltungstechnlogie entdeckt, die Reisen durchs Weltall ermöglicht. Von Fortaleza, Brasilien, macht sich das Pionierschiff Arclight auf zu seiner Junfernfahrt und hat dabei Probleme, die schließlich dazu führen, dass es zurück auf die Erde stürzt. Die Arclight hat mit ihren Maschinen einen dimensionalen Riss verursacht, der als Melding bezeichnet wird. Durch diesen dringen die Chosen (böse Aliens) ein und versuchen, die Welt zu erobern. Brasilien wir dabei in ein regelrechtes Kriegsgebiet verwandelt. Jetzt aber auf ins Spiel!

Firefall screenshots (1) Firefall screenshots (4) Firefall screenshots (8) Firefall screenshots (10)


Als allererstes fiel uns auf, dass die Entwickler das Einführungstutorial komplett geändert haben. Früher begannen die Spieler ihr Leben in einem futuristischen Trainingsbunker, wo sie auf Droiden schossen und dabei die Grundlagen der Steuerung und ihrer Ausrüstung erklärt bekamen. Jetzt haben die Entwickler einen ganz anderen Zugang gewählt und man wird stattdessen inmitten einer Schlacht abgesetzt.

Die Copacabana ist das Zentrum einer riesigen Invasion durch die Chosen und unsere Einheit wurde geradewegs im Zentrum des Kampfes abgesetzt. Als Teil einer Verteidigungstruppe, bewegten wir uns vorwärts, erfüllten Ziele und versuchten, das Gebiet zurückzuerobern und das Schild-Backup der Stadt online zu bekommen. In der Hitze des Gefechts, haben die Spieler die Möglichkeit, die 5 Haupt-Battleframes (die 5 Hauptklassen) in Aktion zu erleben und können einen wählen, den sie im Kampf nutzen möchten. [Vorwegnahme] Tatsächlich ist die Invasion nur eine virtuelle Simulation, die die Spieler auf ihre Ankunft in dem bisher noch nicht umkämpften Gebiet der Copacabana vorzubereiten, das die Startzone des Spiels darstellt.

Einer unserer Lieblingsaspekte beim Spiel ist die Tatsache, dass die Spieler nicht auf einen bestimmten Battleframe für ihre Klasse festgelegt sind, sondern an einer Battleframe-Station frei zwischen ihnen wechseln können. Und einer der Vorteile der Digitalen Deluxe Edition besteht darin, dass die Spieler Zugang zu allen 11 fortschrittlichen Battleframes erhalten, die ansonsten mit der Premiumwährung Beans freigeschaltet werden müssten. Außerdem erhalten sie die exklusive Battleframe-Kriegsbemalung Cobalt Phoenix. Wir haben bei unserem Spieltest ein paar der neuen Battleframes abwechselnd getestet und sie ließen sich alle gut handhaben. Aber natürlich konnten wir keinen von ihnen wirklich intensiv ausprobieren.

Firefall screenshots (28) Firefall screenshots (25) Firefall screenshots (22) Firefall screenshots (21)


Weitere Vorteile, die uns nicht nur durch den Deluxe-Account sondern auch durch den VIP-Status (der in der Tat Teil des Deluxe-Account ist) zuteil wurden, waren zum einen 2 kosmetische Begleiter, ein Red Pander und ein Little Claw. Zum anderen erhielten wir ein weitaus eindrucksvolleres Item, nämlich unser Transportmittel in Form eines gepanzerten All-Terrain-Jeeps für 2 Personen, von denen der eine fährt und der andere auf den Beifahrersitz Platz nimmt und während der Fahrt auf Feinde schießen kann. Außerdem erhielten wir unseren persönlichen Gleiter, mit dem wir schnell größere Distanzen zurücklegen konnten. Er hatte sogar Regenbogenflügel und war so wirklich beeindruckend.

Und schließlich hatten wir noch 200 Beans erhalten, die wir im Shop ausgeben konnten, sowie 90 Tage VIP-Status, wodurch wir EP- und Ressourcenboosts erhielten, um schneller im Spiel voranzukommen. Diese Boosts sind ansonsten im Shop erhältlich, können jedoch nur mit der Premiumwährung Beans gekauft werden. Mit der Deluxe-Edition gab es noch weitere kleine Vorteile, z.B. Titel und Downloads des Soundtracks und von Concept-Art außerhalb des Spiels.

Was das eigentliche Spiel anbelangt, scheint es genauso gut zu funktionieren wie in der Beta. Wir konnten ein bisschen Questing in der offenen Welt erleben, gelangten in einen Bunker und zu einem der Ressourcenabbaustätten, wo riesige Abbaumaschinen mit der Zeit Ressourcen abbauen, jedoch ständig unter feindlichem Beschuss stehen, was die Spieler zwingt, Welle um Welle abzuwehren, bis die Ressourcen extrahiert sind. Das Abbaugerät war nur eine Questmission, jedoch können die Spieler diese Apparate an fast jedem Ort in der Spielwelt aufstellen, um ihre eigenen Ressourcen zu sammeln.

Firefall screenshots (20) Firefall screenshots (19) Firefall screenshots (18) Firefall screenshots (13)


Der Kampf ist ziemlich rasant und intensiv. Die Spieler sind oft von ganzen Schwärmen sich schnell bewegender Feinde umgeben, mit ein bisschen Können, ein paar schlagkräftigen Waffen und dem Raketenrucksack, mit dem man kurzzeitig umherfliegen kann, ist das Ganze jedoch trotzdem total aufregend und spaßig.

Die Grafiken sind ziemlich gut und das Weltdesign wirklich beeindruckend, da die Entwickler bedacht haben, dass die Spieler sich mit ihrem Raketenrucksack überall frei in vertikaler Richtung bewegen können. Mit ein bisschen Erkundung kann man jede Menge hohe Berge und tiefe Täler entdecken.

Falls ihr mehr zum Spiel erfahren wollt, könnt ihr gern unser Profil besuchen, das ihr mit einem Klick auf den INFO-Buton unten erreicht. Übrigens werden wir auch sehr bald ein Gameplay-Video der ersten Eindrücke veröffentlichen, damit ihr das Spiel in Aktion erleben könnt.