Hearthstone nimmt offiziellen Spielbetrieb auf


Blizzard hat bei seinem kostenfreien Sammelkarten-MMO Hearthstone die Betaphase beendet und das Spiel in Europa den offiziellen Spielbetrieb aufnehmen lassen. PC- und Mac-Nutzer haben bereits vollen Zugriff und auch die iPad-Unterstützung soll demnächst folgen, während die Versionen für Android-, iPhone- und Windows Tablet-Geräte noch in der Entwicklung sind.

Im Zuge der Veröffentlichung hat das Spiel einige neue Features erhalten. Spieler, die mit einer Klasse 500 Siege im Rangierten Spiel erringen, erhalten diesen Helden in der Goldversion, die coole, einzigartige Animationen im Portrait und Heldenkraft aufweist.

en_Innkeeper_PC-Launch-Day_Spell Golden Heroes


Außerdem werden neue Kartenrücken hinzugefügt, die auf unterschiedliche Weise erhältlich sind. Über die Reconnect-Funktion bleiben den Spieler nun 60 Sekunden, um wieder eine Verbindung herzustellen und dort weiterzumachen, wo sie aufgehört haben, wenn ihnen innerhalb eines Spiels in Hearthstone die Verbindung getrennt wird.

Außerdem können jede, die ebenfalls World of Warcraft spielen, in Hearthstone ihr persönliches Hearthsteed-Reittier verdienen. Dazu müssen sie im Play-Modus 3 Spiele gewinnen, um die "Mount Up!"-Errungenschaft freizuschalten.

Hearthsteed


Informationsquelle: Pressemitteilung Blizzard Entertainment.