Elvenar feiert fünften Geburtstag

Elvenar feiert fünften Geburtstag

Fantastische Fantasy-Welt von Elvenar feiert fünften Geburtstag





Donnerstag, 28. Mai 2020 — InnoGames, Deutschlands führender Developer und Publisher von Online- und Mobile-Games, feiert das fünfjährige Bestehen seines Fantasy-Städtebauspiels Elvenar. Der erfolgreiche Titel hat seit seiner Einführung im Mai 2015 stetiges Wachstum erlebt und in diesem Jahr die 100-Millionen-Euro-Umsatzmarke übertroffe. Diesen Meilenstein konnten zuvor auch schon Forge of Empires, Grepolis und Die Stämme erreichen. Die Länder, in denen die meisten Umsätze erzielt werden, sind die Vereinigten Staaten, Deutschland und Frankreich. Zum Jubiläum können sich die Spieler auf ein neues Mini-Event mit einer besonderen Belohnung und täglichen Boni freuen. Bis heute haben Spieler mehr als 43.186 Jahre Spielzeit in der Fantasy-Welt verbracht und mehr als 21,8 Millionen Städte aufgebaut.





„Elvenar ist das sechste Spiel, das wir in unserem Portfolio veröffentlicht haben. Während frühere Titel wie Forge of Empires und Grepolis in einem historischen Kontext spielen, ist Elvenar das erste Fantasy-basierte Strategiespiel, das wir entwickelt haben. Diese Fantasiewelt mit mystischen Kreaturen wie Elfen, Drachen und Feen hat ein breites Publikum angesprochen", sagt Hendrik Klindworth, einer der Gründer und CEO von InnoGames. „Wir wissen die harte Arbeit und die Leistungen unseres Teams in all den Jahren sehr zu schätzen und möchten uns bei unseren treuen Spielern auf der ganzen Welt bedanken."









Die Hälfte aller Spieler weltweit sind weiblich. Viele haben Freude an der kunstvollen Fantasiewelt, der Möglichkeit, als Elfen zu spielen und mit anderen Spielern zusammenzuarbeiten. Wie bei anderen Titeln im Portfolio von InnoGames erweitert das Unternehmen Elvenar kontinuierlich, um neue Inhalten bereitzustellen und die Langlebigkeit des Titels zu gewährleisten.












„Unser Team arbeitet unablässig daran, den Spielern in zweiwöchentlichen Updates neue Funktionen und Events zu bieten", sagt Nino Protic, Product Manager von Elvenar. „Als wir Elvenar veröffentlicht haben, gab es fünf Kapitel. Heute sind es 16 Kapitel und damit etwa fünf Jahre Spielspaß. Gerade erst haben wir die neueste Gastrasse vorgestellt: Botschaften. Wir haben auch schon viele Ideen für weitere spannende Inhalte und neue zukünftige Gastrassen."





Anlässlich des fünften Jubiläums wird es eine neue, dreitägige Herausforderung geben, die am 1. Juni beginnt. Spieler, die alle Anforderungen erfüllen, erhalten zur Feier dieses Tages ein spezielles Einhorn-Gebäude. Darüber hinaus gibt es während der Zeit der Herausforderung täglich wechselnde Produktionsboni im Spiel.





Elvenar ist nach Forge of Empires der zweite Titel von InnoGames, bei dem das Team die Migration von Flash zu HTML5 erfolgreich gemeistert hat. Dadurch wird die Zukunft des Spiels sichergestellt, auch nachdem Adobe die Unterstützung für Flash einstellt. Dies, in Verbindung mit den verfügbaren mobilen Versionen für iOS und Android, ermöglicht es Spielern, weiterhin überall, jederzeit und von jedem Gerät ihrer Wahl zu spielen und ihre Welt aufzubauen. Das beliebteste Gebäude, das seit dem Start gebaut wurde, ist der Goldene Abgrund, eines der Antiken Wunder.





Über Elvenar





Elvenar ist ein strategisches Aufbau-MMO in einer Fantasy-Welt. Spieler entscheiden sich für Elfen oder Menschen, um eine florierende Stadt zu errichten. Die Wahl beeinflusst das Aussehen der Städte und ihrer Einwohner, sowie die zur Verfügung stehenden Technologien und Einheiten. Die Elfen leben inmitten magischer Wesen im Einklang mit der Natur, während Menschen strebsame Baumeister und Ingenieure sind. Neben dem Ausbau von Gebäuden, dem Freischalten neuer Technologien und dem Handel mit Ressourcen, lädt die Multiplayer-Karte zur Erkundung ein. Hier können wertvolle Reliquien durch Handel mit NPCs oder durch strategisch geführte Kämpfe gegen Monster gesammelt werden. Seit Release im Mai 2015 erhält Elvenar kontinuierliche Content-Updates und als Cross-Plattform-Titel können Spieler jederzeit zwischen dem Browser, iOS- und Android-Endgeräten wechseln.





Quelle: Innogames - Elvenar für PC Elvenar für Android und Elvenar für iOS.