Dirty Bomb: Open-Beta-Start am 2. Juni


Nexons neuster kostenlos spielbarer Ego-Shooter Dirty Bomb (von Splash Damage entwickelt) ist bereit für den nächsten Schritt: Das Spiel soll nächste Woche auf Steam in den offenen Betatest starten, genauer gesagt am 2. Juni.

"Dirty Bomb bringt uns als Unternehmen zurück zu den Wurzel, kompetitive Mehrspieler-Shooter für Hardcore-Spieler zu machen", so Paul Wedgwood, CEO bei Splash Damage. "Vor 20 Jahren habe ich obzessiv in einem Clan gespielt, an Turnieren teilgenommen, war Mod für Quake 3 und habe im Ergebnis mit Clan-Kameraden und Freunden Splash Damage gegründet. Wir sind dankbar dafür, dass Dirty Bomb von einem frühen Alphastadium an durhc unsere Spieler geformt wurde - durch ihre Hingabe und ihr Feedback, zusammen mit der Unterstützung von Nexon America, denken wir, haben wir etwas Besonderes geschaffen."



Dirty Bomb ist ein einzigartiges, asymmetrisches, teambasiertes Spiel, bei dem die Spieler aus einer vielfältigen Auswahl an Söldner mit jeweils eigener schimmernder Persönlichkeit, entsprechenden Talenten und obercoolen Waffen wählen können, um spezialisierte Einsatzmannschaften zu bilden und sich für Prahlrechte und Reichtum ins Kampfesgetümmel zu stürzen.