Profil zu Dirty Bomb

, 1
Entwickler: Splash Damage
Plattform: Windows / Internetbrowser

ÜBERBLICK

Dieser neue Ego-Shooter von den Entwicklern, die uns Enemy Territory, Brink und Batman: Arkham Origins Multiplayer brachten, ist ein rasantes, Adrenalin angeheiztes Killerfestival, das in den Straßen Londons angesiedelt ist. Wechselt zwischen verschiedenen Charakteren, die alle ihren eigenen Spielstil besitzen, und arbeitet im kommunikativen Koop als Team zusammen, wenn ihr mit und gegen andere Spieler aus der ganzen Welt kämpft.

HAUPTMERKMALE

- Rasanter Ego-Shooter
- 5 einzigartige Charaktere
- Verschiedene Karten Londons berühmter Viertel (Camden, Whitechapel, Victoria, Waterloo, Battersea)
- Mehrere Spielmodi
- Anpassung
- E-Sports

KUNDE

Im Jahre 2020 ist die Stadt London von einem mysteriösen, unerwarteten Angriff getroffen worden und die Straßen sind jetzt nur noch verstrahltes, menschenleeres Ödland, nur Söldner trifft man noch. Diese angeheuerten Soldaten werden dafür bezahlt, sich in diese gefährlichen Gebiete zu begeben, um wertvolle Informationen und geheime Daten zu finden und für ihre Auftraggeber sicherzustellen. Allerdings ist euer Team nicht die einige Söldnertruppe und rivalisierende Fraktionen kämpfen gegeneinander.

BESTÄTIGTE SPIELMODI

Team-Deathmatch: Ein klassischer Spielmodus, in dem die Teams in brutaler Töten-oder-getötet-werden-Action gegeneinander antreten; ein einfacher Modus, der den Spielern ermöglicht, sich mit den Spielmechaniken vertraut zu machen.

Stopwatch: 2 Teams spielen rundeweise erst als Angreifer dann als Verteidiger und versuchen, so lange wie möglich durchzuhalten, bevor die Seiten getauscht werden; das Team, welches als längstes als Verteidiger aushält, gewinnt.

Es wird weitere Spielmodi im Spiel mit zielbasierten Missionen geben, beispielsweise das Eskortieren von Extraktionsfahrzeugen, das Entschärfen von Bomben und das Hacken verschiedener Terminals, während man sich mit seinem Team über die Karte bewegt.

CHARAKTERE

Das Spiel weist keine Klassen auf und bietet stattdessen verschiedene Charaktere, von denen jeder in einer bestimmten Rolle geschickter und mit eigener Ausrüstung, Apparaten und Zügen ausgestattet ist. Zwar mag ein Charakter auf einem bestimmten Gebiet überragend sein, dennoch sind alle in der Lage, dieselben Aufgaben in unterschiedlicher Weise zu erfüllen.

Sawbones: Kampfmediziner - kann Teamkameraden widerbeleben und verteilt Medizinpakete

Proxy: Nahkampf-Ingenier - nutzt Proxyminen und kann Terminals hacken und unschädlich machen

Vassili: Jäger mit großer Reichweite - mit Scharfschützengewehr und einem Herzschlagsensor ausgestattet, um Feinde aufzuspüren

Thunder: Frontlinien-Kontaktmann (freischaltbar) - Erschütterungsgranaten und Machinengewehr mit Gurtzuführung

Arty: Weitreichendes Unterstützungsfeuer (freischaltbar) - kann für Nachschub von Munitionspaketen sorgen und Luftschläge anfordern.

Weitere Charaktere sollen mit zukünftigen Updates hinzukommen, um mehr taktische Möglichkeiten im Spielverlauf zu bieten.

KOOP-GAMEPLAY

Einer der Hauptschwerpunte von Dirty Bomb ist der Gedanke des teambasierten Spiels, das sich vom Spieler vom Typ des "einsamen Wolfs" verabschiedet, der allein loszieht. Um im Spiel zu überleben und die Ziele zu erfüllen, müssen die Spieler zusammenhalten und ihre Stärken nutzen, um die Schwächen der anderen auszugleichen.

ANPASSUNG

Die Spieler können ihre Charakere ausleveln, um neue Ausrüstung und Fertigkeiten freizuschalten, und können sie mit verschiedenen Waffenauslegungen, kosmetischen Skins und Waffenaccessoires anpassen.

CASH-SHOP

Spieler, denen die Zeit für langandauerndes Spiel fehlt, können zusätzliche Boosts kaufen, um mit ihren Freunden beim Aufleveln Schritt zu halten, damit sie immer eine wettbewerbsfähige Gruppe sind. Neue Charaktere, Anpassungsmöglichkeiten und Ausrüstung sind im Cash-Shop erhältlich, jedoch nichts, was für Unausgewogenheit sorgt oder ein "pay to win"-Szenario schafft.

SYSTEMANFORDERUNG

unbekannt




 

One Comment - "Dirty Bomb"

  1. Deepak 10/07/2015 at 10:12 -

    Blokko 0 0ey, total die heidfen frauen und dann heidi klum, sieht zwar auch gut aus, aber ihre stmmie voll nich sexy *g*