Vindictus - logo640

Profil zu Vindictus

0
Entwickler: DevCat Studios (Nexon)
Plattform: Windows

ZUSAMMENFASSUNG

Vindictus ist ein Action-MMORPG, das auf realistischer Physik basiert und beeindruckende Grafiken mit Hochgeschwindigkeitskampf verknüpft. Die Handlung ist durch die keltische Mythologie inspiriert und entwickelt sich langsam, wenn die Spieler im Spiel voranschreiten. Das Spiel nutzt eine modifizierte Source-Engine, um Aktionen wie werfen, zerschmettern, anketten, löchern mit Speeren, usw. möglich zu machen. Mit zunehmendem Schaden, den die Charaktere einstecken, beginnt ihre Rüstung zu zerfallen und abzufallen.

Die Spieler schließen sich einer Söldnereinheit, die "Crimson Blade" genannt wird an, um Fomors oder Monster zu bekämpfen, in der Hoffnung Erinn, das von der Göttin Morrighan versprochene Paradis zu erreichen.

HINTERGRUND

In dieser Welt gibt es nur einen Mond, der auf ein Ödland scheint, das Fomors und Bestien durchstreifen, die hungrig darauf sind, frisches Fleisch von Knochen zu reißen. Nicht so in Erinn. In Erinn gibt es 2 Monde, Eweca und Lateka, die mit der Helligkeit der Götter strahlen. Dort wird niemand älter oder krank und das Land ist reich an Ressourcen.

Es ist der Traum von Erinn, dem in der Legende versprochenen Paradis, das die Menschheit in diesen dunklen Zeiten antreibt. Die Menschen warten seit unzähligen Generationen auf die Göttin mit den schwarzen Flügeln, die kommen soll, sie zu retten.

HAUPTMERKMALE

- durch modifizierte Source-Engine ermöglichtes Action-Gameplay
Unter der Nutzung der Valve-Source-Engine, weist Vindictus Umgebungen auf, die sowohl zerstörbar als auch interaktiv sind. Blut spritzt aus den Feinden, wo die Klinge des Spielers sie aufschlitzt. Feinden fallen und werden zu Leichen, die aufgehoben und als sadistische Waffen geschwungen werden können. Wenn Mauer einstürzen und ganze Gebäude zusammenbrechen, entstehen neue Spielzeueg auf dem Schlachtfeld.

- dynamisches, anspruchsvolles Gruppenspiel
Das Besiegen von Bossen und aufräumen von Dungeons in Vindictus erfordert Kooperation und Strategie. Während ein Spieler Waffen wie Kettenpeitschen nutzt, um gigantische Bosse festzuhalten, schleichen sich die anderen Gruppenmitglieder hinter ihn, um anzugreifen, oder stehen seitlich, um Heilungszauber zuwirken und die Stärke eines jeden aufrecht zu erhalten. Gruppen aus bis zu 4 Spielern können gemeinsam Dungeons in Angriff nehmen. Die Dungeons variieren für jeden Schlachtquest, damit sich die Spieler nicht langweilen. Gruppen für Raids können bis zu 8 Personen umfassen.

- innovatives Questsystem
Vindictus bietet fesselnde Storyquests, die innere Kämpfe der NPCs enthüllen, die die Welt von Vindictus bewohnen. Schlachtquests bringen die Spieler zu Dungeons, um Missionsziele, Bonusziele und anspruchsvolle Ehreneide, die extra Punkte bieten, zu erfüllen. Sie können die Punkte nutzen, um ihren Charakter mit einer Auswahl zahlreicher Fähigkeiten und Zauber zu verbessern, die wiederum noch mehr Quests freischalten.

- Herstellung von Ausrüstung und Anpassung
Die Spieler starten das Spiel als einer der 3 Charaktere mit grundlegenden Kleidungsstücken. Nach dem Einführungstutorial können sie das Aussehen ihres Charakters in Bezug auf Frisur, Gesichtsform, Hautfarbe, etc. anpassen. Beim Fortschritt durch die Quests können seltene Drops erhalten und hunderte von Ausrüstungsgegenständen hergestellt werden. Dann können die Spieler die gerade hergestellte Ausrüstung mit Attributen und Farbe über Verzauberungs- und Färbesysteme personalisieren. Schließlich werden die Charaktere mit mächtiger, stylisher, einzigartiger Ausrüstung ausgestattet sein.

kostenfrei spielbar
Vindictus steht kostenlos zum Download bereit und kann kostenfrei gespielt werden. Mit qualitativ hochwertigen Grafiken und Gameplay, wie es das zuvor in Fre-to-play-Titeln nicht gegeben hat.

CHARAKTERE

Lann
Lann ist auf auf Zweihandwaffen, vor allem Schwerter, spezialisiert. Seine Angriffe sind schnell und die Feinde auf dem Schlachtfeld kommen bei seinem schonbar unaufhörlichen Wirbel aus Hieben und Stößen. Da er sich auf seine Geschwindigkeit verlässt, beginnt Lann mit leichter Rüstung. Wenn er stärker wird, lernt er, schwere Rüstung zu tragen, ohne das seine schnellen Bewegung dadurhc behindert werden.

Evie
Evie verlässt sich auf ihre magischen und Alchemiefähigkeiten, um andere im Kampf zu unterstützen. Sie schwingt einen Zauberstab und ist Feinden im Nahbereich gegenüber schwach. Aus der Ferne aber kann sie mächtige Golems herbeirufen, Verbündete wiederbeleben und uralte Magie für zerstörerische Angriffe nutzen. Sie beginnt mit Stoffpanzerung, kann jedoch mit der Zeit und Mühe auch lernen, leichte Rüstung zu tragen.

Karok
Karok ist ein gigantischer Krieger, der einen riesigen Pfahl schwingt. Kein anderer kann solch eine enorme Waffe nutzen. Er ist langsamer, trifft aber viel härter. Karoks Pfahl kann umhergeschwungen und zum Angriff geworfen werden. Mit dem geworfenen Pfahl kann er entfernte Feinde treffen und zu Angriffen mit den bloßen Händen wechseln, um einen ganz neuen Kampfstil zu erleben.

Fiona
Fiona ist eine ausgeglichene Kriegerin mit Schwert und Schild. Sie legt wert auf Verteidigung und schützt sich mit ihrem Schild im Kampf und schlägt strategisch zu, wenn ihre Feinde es nicht erwarten. Sie kann von Anfang an schwere Rüstung tragen und lernt später außerdem, Plattenpanzer zu tragen.

Lynn
Lynn ist eine mit einem Speer bewaffnete, todbringende Kriegerin, die sich wie eine Tänzerin bewegt. Mit ihrer Ausdauer kann sie eine große Bandbreite einzigartige Angriffe ausführen und mit ihren als "Flinke Assassine" und "Fünf-Finger-Tod" bezeichneten Schadensfähigkeiten kann sie enorme Schäden verursachen.

SYSTEMANFORDERUNG

Betriebssystem: Windows XP oder höher
Prozessor: Single Core 2.4 GHz
Arbeitsspeicher: 512 MB oder mehr
Festplatte: mehr als 5 GB verfügbarer Speicher
Grafikkarte: Geforce 5600 oder höher