Wargaming erobert auch den südostasiatischen Raum


Wargaming, hochdekorierter Entwickler und Publisher von weltweit erfolgreichen Onlinespielen wie World of Tanks, World of Warplanes oder World of Warships, freut sich über ein konstantes Wachstum in Südostasien und kündigt den Aufbau einer ständigen Niederlassung in der Region an. Bei den ersten Schritten in diesem Territorium wurde Wargaming von SEA Gaming, einem Spielepublisher mit Sitz in Singapur und Malaysia begleitet. Durch die gewonnene wertvolle Erfahrung sieht sich Wargaming nun in der Lage, sowohl World of Tanks als auch zukünftige Projekte in Eigenregie vor Ort zu betreiben und zu vermarkten.

Der kostenfrei spielbare MMO Action-Blockbuster World of Tanks wurde bereits im Mai 2012 in Singapur, Malaysia, auf den Philippinen und in Thailand veröffentlicht. Durch das fesselnde PvP-Gameplay, die sehr moderaten Monetarisierungsmodelle, die jeweils regionalspezifische Lokalisation des Spiels sowie den professionellen Kundensupport gelang Wargaming ein erfolgreicher und relevanter Markteintritt in Südostasien. Der kürzlich erfolgte Start eines in Singapur basierten Serverclusters hat zur deutlichen Verbesserung des Spielerlebnisses in der Region und dem damit verbundenen Popularitätsschub von World of Tanks entscheidend beigetragen.

"Es war uns ein großes Vergnügen ein globales Spitzenunternehmen wie Wargaming zu unterstützen", sagt Stephane Panyasiri, CEO von SEA Gaming Pte Ltd. "Diese Partnerschaft ermöglichte die Bündelung unserer gemeinsamen Bemühungen und erreichte in  weniger als einem Jahr beträchtliche Resultate!"

"Wir danken unseren Partnern von SEA Gaming für die geleistete Unterstützung beim Aufbau unserer Südostasien-Präsenz", sagt Victor Kislyi, CEO bei Wargaming. "Nun stehen wir hier fest auf eigenen Füßen und werden uns auf die Aufrechterhaltung des eingeschlagenen, langfristig orientierten Wachstumskurses konzentrieren."

Durch erstklassige Spielerlebnisse sowie ein cleveres und strategisch ausgerichtetes Marketingkonzept hat World of Tanks eine Spielergemeinschaft von mittlerweile über 700.000 Panzerkommandanten erreicht. Dieses beeindruckende Wachstum bietet Wargaming die Grundlage für ein ausgezeichnetes Marktpotenzial und dementsprechend wird der Ausbau der  Präsenz des Unternehmens in Südostasien hoch priorisiert.

Informationsquelle: Wargaming-Pressemitteilung.