Warface startet in die Closed-Beta


Trion Worlds und Crytek geben bekannt, dass sie ihren neuen, kostenfrei spielbarer MMO-Shooter Warface in die geschlossene Beta-Testphase entlassen hat. Das Spiel ist über GFACE zu erreichen, die soziale Unterhaltungsplattform von Crytek, die es ihren Nutzern ermöglicht, gemeinsam live zu spielen und Unterhaltungsinhalte mi Freunden zu teilen. Die Beta-Phase ist bis zur Veröffentlichung von Warface im Frühjahr angesetzt.

"Trion Worlds und Crytek haben eng zusammengearbeitet, um den Spielern der westlichen Welt diesen Ego-Shooter mit beeindruckenden grafischen Details und unübertroffenem Gameplay liefern zu können - kostenfrei", teilt Dirk Metzger, General-Manager Publishing bei Crytek. "Wir freuen uns darauf, das Erlebnis sogar noch fesselnder zu gestalten, wenn Wellen vorregistrierter Spielen zur Closed-Beta zugelassen werden und ihren Teil beim Spielen dazu beitragen, Warface vor seiner endgültigen Veröffentlichung zu formen."

Das Spiel versetzt seine Spieler in die Rolle einer ausgewählten Einheit von Elitekriegern, die sich zusammengeschlossen haben, um Blackwood, die brutal herrschende Regierung, zu bekämpfen. Warface wartet mit intensivem Ego-Shooter-Koop- und kompetitivem Multispieler-Gameplay sowie regelmäßig ergänzten Inhalten auf und bietet zahlreiche Möglichkeiten aufzuleveln und sich zu verbessern, was die Spieler in Aktion hält und ihnen einiges an Kampfstrategie abverlangt.

Spieler, die gern an der Closed-Beta teilnehmen möchten können sich noch auf der offiziellen Seite des Spiels dafür registrieren.

Informationsquelle: Pressemitteilung Trion Worlds und Crytek.