Vindictus bekommt 2-teiliges Update verpasst!




Das Action MMORPG Vindictus bringt uns 2 neue große Updates.

Der erste Teil hat eine brandneue Quest im Gepäck, die die Spieler in Rochestes Kanalisation führt. Auf ihrem Feldzug gegen die dort hausenden Riesenechsen müssen sie sich ihren Weg durch düstere Tunnel bahnen und es mit einer gigantischen Kreatur aufnehmen, die in den modrigen Tiefen lauert. Dafür gibt es neue Rüstungsarten wie Frostherz-Jäger, Chuilin und Ingkara.

Der zweite Teil des umfangreichen Updates betrifft das neue Boss-Brawl und ermöglicht es Helden, sich gemeinsam mit Boss-Monstern in ultimative PvP-Schlachten zu stürzen. Sieger ist, wer dem gegnerischen Monster zuerst den Garaus macht!

Da in diesem Modus auch Bosse um Stufen aufsteigen können, ist Schnelligkeit gefragt! Darüber hinaus können die Spieler zwischen „Einzel-Brawl“ und „Dreifach-Brawl“ wählen - je nachdem, ob sie mit einem per Zufall bestimmten Monster oder in einem Marathon-Nahkampf gegen drei Monster nacheinander antreten möchten.







Das Spiel:
In dem kostenlosen MMORPG Vindictus aus dem Hause Nexon geht es richtig zur Sache: Da wird gemetzelt, gehobelt und gekämpft - und zwar gegen Horden von schrecklichen Monstern. Bevor ihr die aufwendige 3D-Welt besuchen könnt, erstellt ihr euch einen Helden und legt die Charakterklasse fest. Danach kann das Kampfgetümmel auch schon beginnen. Und dieses fällt derart brutal aus, dass sogar eure Rüstung ganz schön was abbekommen kann, wenn ihr nicht aufpasst. Der bessere Kämpfer gewinnt. Eure Hauptbeschäftigung ist daher, in den massiven PvP-Schlachten zu überleben und Feinde zu besiegen.