Update 1.6 “Ancient Hypergate” für Star Wars: The Old Republic


Publisher EA hat die Herausgabe eines neuen Inhaltsupdates für Star Wars: The Old Republic bekannt gegeben. Das Update 1.6 mit dem Namen "Die alten Hypertore" bringt dem Spiel eine neues Kriegsgebiet, heroische Weltraummissionen sowie kleinere Veränderungen und Verbesserungen.


Das Kriegsgebiet "Die alten Hypertore" lassen die Spieler ihre Stärken mit einer brandneuen PvP-Kampfechanik testen. In diesem Kriegsgebiet befinden sich die Republik und die Streitkräfte des Imperium in einem brutalen Konflikt um die Kontrolle zweier Energie-Pylonen. Kämpft mit und tötet alle Feinde, dich sich euch in den Weg stellen, um eine enorme Energiewelle durch das Tor eurer Fraktion zu entladen. Das erste Team, dem es gelingt, sein Portal zu öffnen, kann mit tödlicher Verstärkung feindliche Spieler auslöschen.


Außerdem fordern heldenhafte Weltraummissionen eure galaktischen Pilotenfähigkeiten heraus. Sowohl den Republik- als auch den Imperium-Klassen stehen 6 neue, wiederholbare Missionen in Level 50 zur Verfügung. Bei diesen Weltraummissionen handelt es sich um die bisher intensivsten überhaupt, bei denen die Spieler Schwarzes Loch-Auszeichnungen verdienen und diese für Schiffsverbesserungen, hochstufige Ausrüstung und mehr ausgeben können.


Dieser neue Trailer zeigt das neue dynamische Gameplay des Spielupdates:



Informationsquelle: EA-Pressemitteilung.