Trove Green Game Jam-Event

Trove Green Game Jam-Event
Trove Green Game Jam-Event

Trove beteiligt sich am Green Game Jam mit dem einmonatigen Grovin' und Trovin' In-Game Event

Trovianer tun sich zusammen, um die reale Welt zu verändern und eine bessere Zukunft zu schaffen!

Gamigo ist stolz darauf, seine Teilnahme an der "Green Game Jam"-Initiative von Playing for the Planet bekannt zu geben, um mit dem In-Game-Event "Grovin' and Trovin'" für sein beliebtes Voxel-basiertes MMORPG Trove die Stärke der Gaming-Community zu demonstrieren.

In diesem einmonatigen Event haben Trovianer die Möglichkeit, sich auf verschiedene Weise einen "Aufgedrehten Baumkumpel" und "Baum-Setzling"-Samen zu verdienen:

  • Ein Code für alle Fälle: Wenn Sie diese Pressemitteilung lesen, schenken wir Ihnen (und Ihren Lesern, wenn Sie zu den Medien gehören) einen einzigartigen Code, der für Baum-Setzlinge und den Aufgedrehten Baumkumpel eingelöst werden kann. Der Code lautet TROVETREE.

  • Twitch-Drops: Beim Anschauen von Trove-Streams auf Twitch erhalten die Zuschauer Twitch-Drops in Form von Baum-Setzlingen und dem Aufgedrehten Baumkumpel.

  • Auf der Jagd: Bevorzugen Spieler eher die altmodische Methode des Farmens für Belohnungen? Dann stellen wir Spielern, die lieber für ihre Baum-Setzlinge durch einen Dungeon krauchen wollen, Samen zur Verfügung.


Neben dem Erlangen des Aufgedrehten Baumkumpels können Trovianer gemeinsam auf ein Community-Ziel von 1.000.000 im Spiel gepflanzten Bäumen hinarbeiten. Wenn das Ziel bis zum Ende des Grovin'- und Trovin'-Events erreicht wird, erhalten alle Spieler als Dankeschön das exklusive “Baumpflanzer”-Reittier, allerdings nur, wenn sie zusammenarbeiten, um die Welt von Trove üppiger und lebendiger zu machen und das Bewusstsein für ökologische Herausforderungen zu schärfen!

"Wir fühlen uns geehrt, in diesem Jahr am Green Game Jam von Playing for the Planet teilzunehmen", sagt Jens Knauber, CEO der gamigo group. "Wir wissen, wie empfindlich die Ökosysteme unseres Planeten sind. Wir hoffen, dass unser Grovin'- und Trovin'-Event im Spiel dazu beitragen wird, das Bewusstsein für die Bedeutung des Klimaschutzes zu schärfen."

Die Playing for the Planet Alliance besteht aus einer Gruppe von Spieleherstellern, die sich zusammengeschlossen haben, um auf unterschiedliche Weise zusammenzuarbeiten und gemeinsam den Klimawandel zu bekämpfen, so dass sie mehr erreichen können als jedes einzelne Unternehmen für sich allein. Der Green Game Jam, der aus 40 teilnehmenden Studios besteht, hat sich zum Ziel gesetzt, die Ernährungsgewohnheiten von 1 Million Spielerinnen und Spielern zugunsten des Planeten zu verändern und 1 Million Bäume zu pflanzen und zu schützen. Während der Laufzeit des Jams arbeiten führende Vertreter der Spieleindustrie zusammen, um ihre Studios und ihre Spieler über den Klimawandel aufzuklären und zum Handeln zu inspirieren.

Das Grovin'- und Trovin'-Event von Trove ist jetzt auf PC, PlayStation, Xbox und Switch verfügbar und endet am 5. Juli 2022. Viel Spaß beim Anpflanzen!

Quelle: Gamigo AG - Trion Worlds - Trove.

Trove ist ein voxelbasiertes Sandbox-Abenteuer, bei dem die Spieler eine endlose Anzahl zufällig generierter Welten voller Quests, Feinde und Schätze erkunden können. Die Landschaft ist komplett zerstör- und wieder aufbaubar. Wenn ihr euch durch Mauern schlagt oder durch den Untergrund grabt, könnte euer nächstes Abenteuer direkt unter der Oberfläche warten.

Über die Playing for the Planet Alliance

Die Playing for the Planet Alliance wurde im Jahr 2019 während des Klimagipfels im UN-Hauptquartier in New York ins Leben gerufen. Insgesamt haben die Mitglieder der Allianz die Möglichkeit, mehr als 1 Milliarde Videospieler zu erreichen. Mit ihrem Beitritt zur Allianz sind die Mitglieder Verpflichtungen eingegangen, die von der Integration umweltfreundlicher Aktivitäten in Spiele über die Reduzierung ihrer Emissionen bis hin zur Unterstützung der globalen Umweltagenda durch Initiativen reichen, die von der Pflanzung von Millionen von Bäumen bis zur Reduzierung von Plastik in ihren Produkten reichen. Die Initiative wird vom UN-Umweltprogramm mit der Unterstützung von GRID-Arendal und Playmob gefördert.

Mitglieder der Playing for the Planet Alliance: Bandai Namco Entertainment Inc, Bornholm Game Days, Creative Mobile, Creative Assembly, Dropledge, Game, E-Line, EGDF, FGOL, GameDuell, Gameloft, Gamigo, Green Man Gaming, Humble Bundle, Internet of Elephants, IGEA, ISFE, MAG Interactive, Microsoft, Niantic, Neogames Finland Association, Perp Games, Pixel Federation, Playmob, Rovio, Reliance, Sony, SEGA Europe, Space Ape, Sports Interactive, Strangeloop, Sumo Group, Supercell, Sybo, SNJV, Tigertron, TiMi Studios, Ubisoft, Unity, Ukie, ustwo games, WildWorks, 37 Interactive Entertainment.

Weitere Informationen über die Playing for the Planet Alliance finden Sie unter https://playing4theplanet.org/

Über das UN Environment Programme (UNEP)

Das UNEP ist die führende globale Stimme zum Thema Umwelt. Es übernimmt eine Führungsrolle und fördert Partnerschaften im Umweltschutz, indem es Nationen und Völker inspiriert, informiert und befähigt, ihre Lebensqualität zu verbessern, ohne die künftiger Generationen zu gefährden.

Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Online- und Mobile-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie Fiesta Online, Trove und Aura Kingdom sowie Mobile-Spiele wie Fantasy Town und Heroes of Twilight. Mit über 400 Mitarbeitern ist gamigo group eines der größten Unternehmen in der Spielebranche. Neben den deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin und Darmstadt, betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Austin und Bellevue (USA) und Seoul (Süd-Korea). Zur gamigo group gehören neben der gamigo AG u.a. gamigo Inc., welches als “WildTangent” firmiert, gamigo US Inc., gamigo Publishing GmbH und KingsIsle Entertainment, Inc. Die gamigo-Gruppe ist bestrebt, sowohl organisch als auch durch Akquisitionen zu wachsen. Seit 2013 hat die Gruppe mehr als 25 Akquisitionen getätigt, darunter Titel, Spiele- und Technologieunternehmen sowie einzelne Spiele-Assets. Die gamigo group ist Teil von Media and Games Invest (MGI). Erfahren Sie mehr über die gamigo group unter https://corporate.gamigo.com/. Erfahren Sie mehr über MGI unter https://mgi-se.com/.
gamigo Communications
PR-Team, gamigo AG

pr@gamigo.com
+49-40-411 885 132
@gamigo
de.gamigo.com/unternehmen





 

You must be logged in to post a comment.