Tribes: Ascend bekommt 2 neue europäische Server!






Publisher Hi-Rez Stdios bringt ein neues Update für Tribes: Ascend mit weiteren Maps für alle Fans des Capture the Flag Modus und zwei neue Server für Europa.


Ausserdem werden fleißige Beta-Spieler am Release-Tag belohnt. Alle Beta-Spieler, die mindestens das zehnte Level erreicht haben, bekommen ein Beta-Abzeichen.

Die neuen Maps heißen Sunstar und Temple Ruins (dieser wurde überarbeitet).
Die Server-Perfomance wurde optimiert und 2 neue europäische Server wurden in London und Amsterdam gestartet. Das Fadenkreuz und HUD Icons wurden überarbeitet. Unerwünschte HUD-Elemente können Spieler über das Settings-Menü zudem deaktivieren.




Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	TribesAscend_TempleRuinsMap_CTF.jpgHits:	102Größe:	63,2 KBID:	6982Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	TribesAscend_SunstarMap_CTF.jpgHits:	101Größe:	68,3 KBID:	6980Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	TribesAscend_SunstarMap_CTF1.jpgHits:	100Größe:	61,8 KBID:	6981





Das Spiel:
Das MMOG Tribes Ascend ist der Nachfolder der alten Tribes Saga. Die Tribes-Reihe umfasst bislang insgesamt 4 Teile, der letzte mit dem Untertitel Vengeance ist allerdings bereits vor etwa 6 Jahren erschienen. Publisher der enorm beliebten und sogar heute noch gespielten Mehrspieler-Shooter-Reihe war Sierra Entertainment. Erst im Herbst des vergangenen Jahres hatte Hi-Rez die Rechte an dem Shooter-Klassiker erworben und gleichzeitig Tribes: Ascend angekündigt.