Star Wars: The Old Republic: Die neue Huttball PvP-Karte


Wir werfen heute einen Blick auf die komplett neue Huttball PvP-Zone, die mit dem Update 2.7 Einzug in Star Wars: The Old Republic halten wird.

Diese neue Karte weist ein komplett anderes Layout im Vergleich zur Original-Huttball-Karte auf und enthält viel tödlichere Fallen sowie Vertikalität, die die Spieler zwingt an Strukturen empor zu klettern.

Queshball_1_854x480 Queshball_2_854x480


Sie ist als umgedrehte Pyramide konzipiert, der Huttball an der Spitze und die Endzonen an der Basis. Überall auf der Karte sind Säurerohre sowie Grappling Blaster, mit denen man sich eine Ebene höher katapultieren kann. Diese magnetischen Vorrichtungen befördern einen nicht nur auf die nächste Ebene sondern gewähren auch einen temporären Buff in Bezug auf "ballistische Effekte" wie Stöße, Ziehen und Schläge. Die Spieler mit diesem Buff sind allerdings nicht in der Lage, den Huttball zu tragen.

Queshball_3_854x480 Queshball_4_854x480


Dies ist auf jeden Fall etwas, was den Spielern gefallen wird.