Smite erhält Dominationsmodus


Hi-Rez hat einen neuen Patch für seine MOBA Smite herausgegeben. Kurz nach der Veröffentlichung des Arena-Modus erhält das Spiel damit bereits weitere Neuerungen, wozu die Ägypten-Karte mit dem dazugehörigen Dominationsmodus, eine Banning-Funktion sowie ein Champions-Rotationsprinzip zählt.


Der Spielverlauf des neuen Modus ist durch "Capture & Hold" inspiriert: Die aus 5 Spielern bestehenden Teams müssen mindestens 2 von 3 Stützpunkten halten, um das gegnerische Team um Punkte zu bringen. Außerdem kommt das heutige Patch mit einer Banning-Funktion daher, mit der der Top-Spieler jedes Teams einen Gott für das gegnerische Team sperren kann. Zusätzlich zu den 5 permanent kostenlos spielbaren Göttern - Ra, Kali, Ymir, Sun WuKong, and Artemis - können die Spieler jetzt 5 weitere kostenlose Champions spielen. Die Rotation bringt dabei mehr Abwechslung und erleichtert die Suche nach dem Lieblingsgott.

Informationsquelle: Hi-Rez-Pressemitteilung.