Neues Update für Call of War: Baupläne

"wir freuen uns euch eine große Überraschung für unsere End-Game-Strategen vorstellen zu dürfen: Mit dem heutigen Update könnt ihr Baupläne mit Gold kaufen, um die fortschrittlichsten Elite-Einheiten im Forschungsbaum freizuschalten. Diese Option findet ihr entweder direkt in eurer Forschungsübersicht oder in der Bauplanübersicht im Statistikfenster. Der Preis für den jeweiligen Bauplan wird euch im Tooltip angezeigt. Die Kosten variieren abhängig davon, wie viele Baupläne ihr von der jeweiligen Sorte bereits besitzt. Versorgungspakete werden natürlich nur noch Rohstoffe beinhalten, solltet ihr bereits alle Baupläne euer Eigen nennen.

Ihr könnt Baupläne auf allen Karten verwendet, doch seid auf der Hut: jede Karte und jeder Spieler erfordert eine unterschiedliche Strategie. Wie jedoch soll man wissen, welche Vorgehensweise die richtige ist? Aus diesem Grund erhält jedes Spielerland einen zusätzlichen Fliegerhorst und einen Abfangjäger als Starteinheit, welche in der urbanen Provinz in der Mitte des betroffenen Landes platziert werden. Diese Veränderung betrifft nur neu erstellte, nicht-historische Karten. Gründe für diese Anpassung sind die bislang eher limitierten Aktionsmöglichkeiten zu Beginn einer Spielrunde. Hiermit habt ihr mehr Optionen mit dem Spiel zu interagieren und Informationen über eure Gegner zu sammeln. Strategien planen und entwerfen wird jetzt noch einfacher und interessanter.

Außerdem haben wir weitere Verbesserungen zur mobilen Version von Call of War hinzugefügt. Besucht Call of War ganz einfach über euren mobilen Browser und los gehts!"