Neue Details zur Hauptquest von Wakfu!




Publisher Ankama hat Details zur Hauptquest seines neuen Massivley Multiplayer Onlinespiels Wakfu bekanntgegeben.


Die Hauptaufgabe der Spieler besteht darin, Ogrest, den Oger zu besiegen und das Gleichgewicht der Welt wiederherzustellen. Bereits zu Beginn, direkt nach dem Tutorial Incarnam, können Abenteurer dem schrecklichen Ogrest gegenübertreten. Auch im Wakfu-Zeitalter verbreitet Ogrest immer noch Schrecken und bringt das gesamte Ökosystem durcheinander. Es ist daher die Aufgabe der Spieler, Ogrest zu stoppen und so den Wiederaufbau der Welt der Zwölf zu ermöglichen.

Der Berg Zinit bietet ein völlig eigenständiges Spielerlebnis und bildet die Hauptquest von Wakfu. Alleine oder in der Gruppe schreiten Spieler allmählich im Questverlauf voran. Beim Besteigen des Bergs Zinit können sie dabei zahlreiche Missionen annehmen, Monster und Bossgegner bezwingen und neue Gebiete entdecken.

Mit dem neuen Patch am 15. Februar 2012 bekommen alle Spieler freien Zugang zum ersten Kapitel der Berg Zinit Quest.


Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Screenshot_Monsters_Chaos.JPGHits:	40Größe:	467,9 KBID:	6529Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Screenshot_Challenge_2_DE.JPGHits:	39Größe:	525,6 KBID:	6526Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Trool.JPGHits:	41Größe:	39,3 KBID:	6530Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Screenshot_Challenge_DE.JPGHits:	40Größe:	408,5 KBID:	6527Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Screenshot_INTERFACE_NATION_DE.JPGHits:	40Größe:	602,0 KBID:	6528









Das Spiel:
Im Fantasy MMOG Wakfu können die Spieler heldenhafte und fantastische Abenteuer erleben. Es ist ganz ihre Wahl, ob sie lieber mit ihren magischen Kräften die lokale Fauna und Flora bekämpfen, oder sich diese als Bauer oder Züchter lieber untertan machen wollen. Mit Hilfe einer universellen, bildlichen und intuitiven Sprache können die Spieler miteinander interagieren um beispielsweise Bündnisse zu schließen oder in heroischen Schlachten aufeinander treffen, wobei diese einen direktem Einfluss auf die Wirtschaft und das Gleichgewicht der Welt haben.