Nachrichten Conflcit of Nations Dezember 2018

Conflict of Nations World War III - Conflcit of Nations Modern War
Conflcit of Nations Neuigkeiten und Ereignisse Dezember 2018

Conflict of Nations - Die Feiertage rücken immer näher und wir arbeiten hart daran, unsere Schlachtfelder noch herausfordernder zu machen. Die größten Änderungen des letzten Updates sind die verheerenden Flächen- und Teambeschuss-Effekte von Atomwaffen und Chems sowie der Flächenschaden für Fernkampfangriffe. Alle Spieler sollten diese Änderungen zur Kenntnis nehmen, bevor sie ihre laufenden Spiele fortsetzen oder neue beginnen. Flächenschaden wird auf alle Einheiten angewendet, die im Wirkungsbereich von: Marine- und Artillerie-Einheiten sowie Raketen stationiert sind. Das bedeutet, dass die Spieler in Gefahr sind, mit anderen Nationen, die Einheiten im Angriffsbereich stationiert haben, in den Krieg zu ziehen oder sogar ihre eigenen oder verbündete Truppen in der Umgebung zu beschädigen.

Conflict of Nations Friendly Fire Update
Conflict of Nations Friendly Fire Update

Allgemeine Updates:

● Am Boden stehende Flugzeuge können von Raketen angegriffen werden
● Melden von Spielern, Nachrichten und Koalitionen wurde aufgrund von Missbrauch deaktiviert
● Die Aufstände der Rebellen in den Nachrichten erscheint nur, wenn die Provinz zuvor im Besitz des Spielers war
● Die Schadensarten im Infofenster wurden zum besseren Verständnis neu angeordnet
● Nicht identifizierte gepanzerte Einheiten werden jetzt vor nicht identifizierten Infanterie Einheiten angezeigt

Kartenaktualisierungen:

● Flashpoint Europe hat einen aktualisierten Karten-Hintergrund erhalten
● Das Rendering der Grenzen wurde aktualisiert, um die Sichtbarkeit bestimmter Kartenmerkmale wie Flüsse zu erhöhen und die Provinzen besser auseinanderzuhalten.
● Die Starteinheiten wurden an die Einstellungen angepasst, die auf der letzten Naher Osten Karte verwendet wurden.

Quelle Bytro Labs Entretainment / Dorado Games - Conflict of Nations