Metin2 update

Diesen Monat bricht mit Update 21.0 ein neues Unheil über Europas größtes MMO Metin2 herein: Der „Curse of the Serpent Queen“ wütet auf dem Kontinent Yohara
Metin2 update

Der gefährliche Kontinent Yohara stellt Spieler mit dem heute von Publisher Gameforge angekündigten brandneuen Update für das legendäre Action-MMORPG Metin2 vor ihre bisher größte Herausforderung. Am 23. Februar 2021 erscheint Curse of the Serpent Queen und beschert dem Kontinent Yohara eine neue, tückische Zone, tödliche Dungeons, unnachgiebige Bosse sowie neue hochstufige Rüstungen, die den Spielern den Kampf gegen die härtesten Gegner in Metin2 erleichtern.















Die verschlagene und tödliche Schlangenkönigin Nethis, rechte Hand von Sung Mahi, strebt nach Macht für ihren Gebieter. Als sie von einem uralten Tempel tief im Osten Yoharas erfährt, macht sich Nethis auf die Suche nach diesem Ort der Macht, um ihn im Namen SungMas zu beanspruchen und einen Schatz zu bergen, der das Schlachtenglück zu ihren Gunsten wenden könnte. Doch Macht hat ihren Preis ... Als sie schließlich den Tempel erreicht, bricht ein grausamer Fluch über Nethis und ihre Armee herein, der sie in schreckliche schlangenartige Wesen verwandelte. Nun liegt es in den Händen tapferer Helden, die Schlangenkönigin Nethis und ihre Heerscharen zurückzuschlagen und ihr die Kontrolle über den Tempel zu entreißen. Wer scheitert, erleidet Nethis' Schicksal und muss fortan dem Bösen dienen.

Metin2: Conquerors of Yohara – Curse of the Serpent Queen bietet nicht nur für Schlangenfans jede Menge neuer Features:

Metin2:



● Neue Zone – Yilad-Pass: Auf verschlungenen Pfaden führt die Reise der Spieler zum Schlangentempel, wo neue, spannende Abenteuer warten. Wachsamkeit ist das oberste Gebot, denn die Generäle und ihre verderbte Brut setzen alles daran, die Spieler aufzuhalten. Wer sich tapfer durch alle Gefahren kämpft, wird schließlich mit neuen legendären Rüstungen belohnt.

● Neuer Dungeon – Schlangentempel: Im Herzen des Yilad-Passes verschanzt sich Nethis in ihrem uneinnehmbaren Unterschlupf, dem Schlangentempel. Die aufregenden, mit herausfordernden neuen Mechaniken versehenen Kämpfe gegen die schlüpfrigen Schlangenmonstern über mehrere Kellerebenen lohnen sich. Seltene Drops wie die neuen Schlangenrüstungen warten nur darauf, von den Abenteurern erbeutet zu werden. Allerdings ist Eile geboten, denn wer nicht bei der Schlangenstatue craftet, hat nur 10 Minuten, bis der Fluch der Schlangenkönigin ihn trifft!

● Neuer Dungeon – Mysteriöser Dungeon: Die Namgankluft ist ein verschlungener Irrgarten, in dem fortlaufend verschiedene Monster spawnen. Die Beute in Form von hochstufigen Waffen und neuen, geheimnisvollen Talismanen entschädigt für die harten Kämpfe.

● Neues Rüstungsset – Schlangenrüstung: Was wäre ein Update ohne schicke neue Rüstungen? Die mächtige Schlangenrüstung bietet hervorragenden Schutz und kann außerdem mit verschiedenen Boni ausgestattet und aufgewertet werden.

Das von Webzen entwickelte Free-to-Play-Spiel Metin2 ist in der bedrohlichen Welt des Drachengottes angesiedelt, in der die Spieler aufregende Kämpfe gegen gefährliche Kreaturen und legendäre Bosse bestreiten. Metin2 wird von Publisher Gameforge betreut, ist in mehr als 16 Sprachen verfügbar und gehört zu den beliebtesten MMORPGs Europas. Seit mittlerweile über 16 Jahren ziehen tausende Spieler weltweit in der mittelalterlichen, asiatisch angehauchten Spielwelt auf Abenteuer aus.

Metin2: Conquerors of Yohara – Curse of the Serpent Queen ist ab dem 23. Februar 2021 kostenlos auf der offiziellen Gameforge-Seite und auf Steam verfügbar. Metin2 erobert nicht nur neue Ufer, sondern auch neue Plattformen, denn der Titel ist nun für GeForce Now! verfügbar.

Das Free-to-Play-Spiel Metin2 ist in der bedrohlichen Welt des Drachengottes angesiedelt, in der die Spieler aufregende Kämpfe gegen gefährliche Kreaturen und legendäre Bosse bestreiten. Metin2 ist in mehr als 16 Sprachen verfügbar und gehört zu den beliebtesten MMORPGs Europas. Tausende Spieler weltweit ziehen in der mittelalterlichen, asiatisch angehauchten Spielwelt auf Abenteuer aus.

Quelle : Gameforge - Metin2