Letzte Closed-Beta bei End of Nations

 

Trion Worlds hat die 4. und letzte Closed-Betaphase für sein mit großer Spannung erwartetes kostenlos spielbares militärisches Strategie-Onlinespiel End of Nations gestartet. Das Event läuft noch bis zum Montag, dem 8. Oktober, 6 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Auch für dieses Event gilt die Verschwiegenheitserklärung nicht, sodass die Spieler wieder Videos, Livestreams, Screenshots, Kommentare, usw. von ihren Erlebnissen teilen können.

Als Dankeschön für ihre Teilnahme an diesem Event, erhalten alle Teilnehmer von Trion insgesamt 500 Promotionscredits für das Spiel, die in der Open-Betaphase, die noch in diesem Jahr vorgesehen ist, genutzt werden können. Außerdem erhalten Spieler, die 2 Tage oder länger beim Beta-Event mitmachen automatisch die Chance, einen der wenigen Zugänge zum "Early-Access-Event" zu gewinnen, um einen kleinen Vorsprung beim Aufleveln und Freischalten von collen Einheiten und Upgrades zu erhalten. Der Beginn des "Early-Access" wird bald bakannt gegeben.

In dieser letzten Closed-Beta können die Spieler einige neue, coole Spieleigenschaften und Karten testen, wovon einige im Preview-Trailer zu sehen sind. Die Karten und Spielmodi enthalten "Full Boar", wo eine gigantische Panzereinheit übernommen werden kann, die PvE-Kooperationskarte "Comp Stomp" für 4 Spieler, "Juggernaut", die PvE-Überlebensmodus-Zone für 4 Spieler, sowie "Deep Freeze", die massive 56-Spieler-Zone. Außerdem führt die Betaphase einen neuen Tutorienmodus für diejenigen ein, die neu im Spiel sind oder einfach ihre Fähigkeiten trainieren wollen.

 


Auf der offiziellen Website von End of Nations kann man sich für die Closed-Beta anmelden.

Informationsquelle: Pressemitteilung Trion Worlds.