Interview mit dem Executive Producer für Blitzkrieg 3


Diese Woche hatten wir die Gelegenheit, mit Sergey Orlovskiy, CEO bei Nival und Executive Producer für Blitzkrieg 3, über den neuen Strategietitel mit 2. Weltkrieg-Thematik des Unternehmens zu sprechen. Falls ihr dieses neue MMORTS noch nicht kennt, ist es auf jeden Fall eure Aufmerksamkeit wert, denn es zeichnet ein realistisches Bild des 2. Weltkriegs und konzentriert sich auf historische Schlachten, die stattgefunden haben.

Blitzkrieg 3 - news


Zunächst einmal vielen Dank, dass Sie uns die Gegenheit zu diesem Interview mit Ihnen über Blitzkrieg 3 geben. Wären Sie so freundlich, sich unseren Lesern erst einmal selbst vorzustellen?

Hi, mein Name ist Sergey Orlovskiy, ich bin der Executive Producer für Blitzkrieg 3.

Wie würden Sie Blitzkrieg 3 jemandem beschreiben, der noch nie zuvor davon gehört hat?

Blitzkrieg 3 ist ein Echtzeit-Strategiespiel mit 2. Weltkrieg-Thematik, die Fortsetzung der berühmten Blitzkrieg-Serie, die mehr als 2 Mio. Fans in der ganzen Welt hat. Unser Ziel ist es, das Online-Echtzeit-Strategiespiel für moderne Gamer neu zu erfinden und klassische RTS-Elemente mit innovativen Ideen zu verbinden.

Sie sagten, mit Blitzkrieg 3 soll das RTS für moderne Gamer neu erfunden werden. Wodurch ragt Blitzkrieg 3 aus seinem Genre heraus?

Das Herausragendste ist unser Mehrspielerteil. RTS-Spiele waren vor 10 Jahren sehr populär, aber dann schwächte sich dieser Trend ab, weil die Innovation fehlte. Die Entwicklung ging in Richtung MOBAs wie League of Legends oder handlungsgesteuerte Spiele wie Starcraft 2. Während dieser Zeit stagnieretn Mehrspielerspiele und entwickelten sich nicht genug weiter. Es gab vor allem Warcraft 2 und Derivate davon.

Wir haben uns entschieden uns auf Mehrspieler zu konzentrieren und es an die neuen Standards der Onlinespiele anzupassen, durch umfangreiche, fortdauernde Entwicklung sowohl von Militäreinheiten als auch Spielerbasen und rasante, visuell beeindruckende, asynchrone Kämpfe, die für ein modernes Publikum sehr anziehend sind.

Blitzkrieg3_01 Blitzkrieg3_02


Warum sollte sich ein Spieler Ihrer Meinung nach dazu entschließen, Blitzkrieg 3 zu spielen, statt irgendein anderes Echtzeit-Strategiespiel?

Das asynchrone Mehrspielererlebnis ist tatsächlich sehr unterhaltsam und ein ganz anderes Spielerlebnis als bei traditionellen Online-Mehrspieler-Spielen. Ein weiterer Grund wäre das tiefgründige, taktische Element in allen Blitzkrieg-Spielen. Man hat dutzende Einheiten und muss sie richtig verwalten, all ihre Attribute und Spezialfertigkeiten, Umgebungen und Landschaftsmerkmale mit einbeziehen. Und schließlich könnte man Blitzkrieg wegen seiner echten 2. Weltkrieg-Atmosphäre und den aufregenden historischen Kampagnen ausprobieren wollen, die wir in bester Serientradition beibehalten.

Was wird bei Blitzkrieg 3 also anders sein als bei seinen Vorgängern? Werden wir immer noch aus denselben 3 Fraktionen (Alliierte, Russen und Deutsche) wählen können?

Ja. Für das Einzelspielererlebnis wird es in Blitzkrieg 3 dieselben 3 Fraktionen wie in den vorangegangenen Spieler der Serie geben: die Alliierten, die Achsenmächte und die UdSSR. Wir haben von Blitzkrieg 2 einen Schritt zurück zu Blitzkrieg 1 gemacht, was die Zahl der Einheiten anbelangt, sodass jede über eine umfassende, fortwährende Entwicklung verfügt und man sie sorgfältig weiterentwickeln muss.

Können Sie uns einen kleinen Vorgeschmack mit ein paar Details zu den Kampagnen und Missionen geben?

Die Einzelspielerkampagnen präsentieren jede Seite im 2.Weltkrieg-Konflikt mit ihrem eigenen "Blitzkrieg" - ein schneller, siegreicher Marsch durch feindliches Gebiet. Für die Achsenmachtkampagne haben wir den Marsch auf Paris von 1940 nachempfunden, die Alliiertenkampagne wird den Spieler durch Italien im Jahr 1943 führen und die Sowjetkampagne wird im Berlin von 1945 enden. Natürlich war der Blitzkrieg die Haupttaktik der gesamten Kriegsoperation, dennoch wird jede Kampagne aus 7-8 Missionen und jeweils vielfältigen Gameplay-Taktiken und Zielen bestehen. Eine Missionen werden beispielsweise einen Panzervorstoß erfordern, während andere es erforderlich machen, heimlich und dennoch tödlich vorzugehen. Obendrein planen wir, nach der Veröffentlichung mehr und mehr unterschiedliche Kampagnen hinzuzufügen.

Wie viele unterschiedliche Einheitsarten wird es im Spiel geben?

Es wird eine große Vielfalt an Einheiten, in der wahren Tradition des RTS-Genres: schwere Panzer, leichte udn mittlere Panzer, Panzerzerstörer, gepanzerte Fahrzeuge, Artillerie, Haubitzen, Flugzeuge, verschiedene Infantriearten, sowie Verteidigungsbefestigungen, die nicht bei Angriffsaktionen zum Einsatz kommen, aber euch ermöglichen, die Verteidigung eurer Basis aufzubauen. Alles in allem gibt es viele Dutzend unterschiedliche Einheitsarten für jede Fraktion.

Blitzkrieg3_03 Blitzkrieg3_04


Werden wir unsere Armee anpassen können?

In den historischen Einzelspielermissionen werdet ihr mit der Auswahl original getreuer historischer Einheiten für jeden Mission spielen. im Mehrspielermodus werdet ihr jedoch tatsächlich eure Streitkräfte aufbauen, weiterentwickeln und anpassen: verschiedene offensive und defensive Einheiten aufbauen, eure Truppen ins Zentrum der Action schicken, um Erfahrungspunkte zu sammeln und sie verbessern, indem ihr sie in den Stufen aufsteigen lasst und verschiedene Generäle verpflichtet, die eurer Armee bestimmte Merkmale oder Taktiken hinzufügen.

Was können Sie uns zum asynchronen Mehrspielermodus berichten? Stimmt es, dass wir in diesem Modus unsere eigene Basis errichten können?

Im Grunde besteht der Mehrspielermodus in Blitzkrieg 3 aus 2 Teilen - der entspannte Aufbau der eigenen Verteidigung und der Angriff auf seine Gegner in rasanten Schlachten. Ihr werdet die unterschiedlichen Landschaften für euren Basen entsprechend eures bevorzugten Verteidigungsstils wählen, Produktionsgebäude und Befestigungsanlagen, Minen, Panzerabwehrhindernisse und Stacheldraht errichten und das Ganze mit euren defensiven Militäreinheiten verteidigen.

Beim Angriff versucht ihr, durch die computergesteuerte Verteidigung eines anderen Spielers durchzubrechen und dessen Basis und Ressourcen einzunehmen. Dabei kommen verschiedene einheiten und Taktiken zum Einsatz, um die Aufgabe zu lösen, die sie euch gestellt haben.

Allgemein ist es also eine Verschmelzung von Einzel- und Mehrspielermodi - man spielt tatsächlich eine Mission, die unter bestimmten Regeln von einem anderen Spieler für einen erschaffen wurde.

Wird es ein spielinternes Clansystem geben, vielleicht mit Ranglisten und Wettbewerben?

Es wird auf jeden Fall Ranglisten in Blitzkrieg 3 geben und später wollen wir auch ein Clansystem einführen.

Bitte erzählen Sie uns etwas zu den sozialen Aspekten, die das Spiel bieten wird.

Im Moment konzentrieren wir uns in erster Linie auf das Kerndesign und sind noch nicht bereit, über die sozialen Aspekte im Detail zu sprechen.

Haben sie sich bereits für ein Geschäftsmodell für das Spiel entschieden? Wird es kostenlos spielbar sein?

Blitzkrieg 3 wird bezahlte Einzelspielerkampagnen mit kostenlosen Mehrspielerteil bieten, sodass man einzelne Missionen kaufen oder ein optionales Abo über einen Premium-Account für alle Einzelspielerkampagnen abschließen kann. Es wird keine Mikrotransaktionen geben.

Wird es im Spiel einen Cash-Shop geben? Falls ja, was für Dinge wird man dort erwerben können?

Es wird im Spiel keine Mikrotransaktionen geben. Wir werden jedoch, wie bereits zuvor erwähnt, zusätzliche historische Kampagnen als optionale DLC-Pakete zum Kauf anbieten.

Vielen Dank fü all Ihre Antworten. Möchten Sie noch etwas hinzufügen?

Ich möchte alle einladen, unsere Website zu besuchen, wo ihr euch für den geschlossenen Betatest anmelden könnt und die Chance erhaltet, zu den ersten Spielern zu gehören, die das Spiel von innen sehen werden. Vielen Dank für euer Interesse an Blitzkrieg 3, ich hoffe, euch auf seinen Schlachtfeldern zu sehen!