Große Updates bei Combat Arms!





Publisher und Entwickler Nexon Europe veröffentlicht gleich drei Updates für sein Shooter MMORPG Combat Arms.



Spieler dürfen sich auf eine Nutzer-erstellte Karte, ein erweitertes Waffenarsenal sowie auf eine einmalige Chance freuen, seltene permanente Waffen zu ergattern.

Die brandneue Karte Rural Estate wurde von einem Combat-Arms-Spieler erstellt und im Rahmen eines Wettbewerbs als beste Karte ausgezeichnet.

In einer Villa am Stadtrand nehmen Terroristen regelmäßig Waffenladungen entgegen und schmieden Pläne für einen spektakulären Anschlag. Als Soldaten das Anwesen überraschend stürmen, um dem Treiben ein Ende zu setzen, zischen auf „Rural Estate“ die Kugeln durch die Luft. Doch die wahre Gefahr in der Nobelvilla geht von einem Maulwurf aus, der Geheimberichten zufolge dem Feind die Angriffspläne zugespielt hat!

Um den Erfolg der Operation sicherzustellen, hat das Update fünf neue coole Waffen und eine Auswahl von Spezialwaffen im Gepäck, die für alle Soldaten im Item Shop verfügbar sind.

Der zweite Teil des Updates bringt ein brandneues Waffenarsenal mit sich und veranstaltet zwischen 22. und 29. Februar das Item Shop-Event „MYST-Infinity Case“, welches den Spielern eine hundertprozentige Erfolgschance ermöglicht, permanente Waffen zu erwerben, die bislang nicht verfügbar waren.

Hier das Video dazu:










Das Spiel:
Im First-Person-Shooter MMOG Combat Arms wird der Spieler in einen Kampf zwischen Gruppen versetzt, die sich um die Nachfolge einer internationalen Regierung streiten. Combat Arms hat eine umfangreiche Auswahl an Maps zu bieten, der Spieler kann zudem auf über 40 Waffen zurückgreifen. Darüber hinaus stehen verschiedene Spielmodi zur Verfügung. Einer davon ist beispielsweise “Capture the Flag”, bei dem die Flagge des Gegners aus der Basis geklaut und zur eigenen Basis gebracht werden muss.