Gratisometer: Ist Defiance wirklich kostenlos?


Unser Gratisometer meldet sich heute zurück, um die Kostenlosigkeit von Defiance auf die Probe zu stellen. Das futuristische, in einer offenen Welt angesiedelte 3rd-Person-Shooter-MMO ist auf PC, Xbox und PlayStation verfügbar und steht mit einer TV-Serie mit demselben Titel in Zusammenhang, die auf dem SyFy-Kanal ausgestrahlt wird und die Geschehnisse im Spiel beeinflusst.

Defiance - news


In diesem MMO schlüpfen die Spieler in die Rolle von Archejägern, um in der Zukunft nach forstschrittlicher Alien-Technologie auf der Erde zu suchen. Dabei erleben sie dynamische Missionen, massive Koop-Schlachten und endlose Erkundungen in der riesigen Spielumgebung.

Zur Erinnerung: Die Spiele beginnen mit einem Wert von 100% in Sachen Kostenlosigkeit, der sich, je nachdem wie die Antworten zu unseren Fragen ausfallen verändert.

Los geht's!

F2Pmeter - Question 1


Nein. Seit der Einführung eines Free-to-play-Geschäftsmodells im Juni 2014 ermöglicht Defiance jedem, sich einen Account zu erstellen, um den Client herunterzuladen und mit dem Spiel zu beginnen, ohne dafür zur Kasse gebeten zu werden.

 

 

F2Pmeter - Question 2


Ja (optional) – -15%. Defiance bietet zahlenden Kunden einen Stammspieler-Status zum monatlichen Preis von 8,99€ (mit Nachlässen für 3-, 6- und 12-monatige Spammspieler-Pässe), was ihnen mit den verschiedensten Vorteilen wie Boosts beim EP-, Fähigkeiten- und Reputationsgewinn, einen Nachlass im spielinternen Shop und andere Boni gewährt. Jene, die das Spiel vor der Umstellung auf Free-to-play gekauft haben, genießen zusätzliche Vorzüge wie zusätzliche Charakterplätze, mehr Loadout-, Inventar- und Archenschlüsselkapazitäten.

 

 

F2Pmeter - Question 3


Nein (aber...) – -5%. Es gibt 5 zum Kauf erhältliche DLC-Pakete (8,99€ einzeln oder 34,99€ im Multipack), jedoch fügt Trion Worlds regelmäßig neue kostenlose Spielinhalte hinzu, da die Fernsehserie sich mit dem Spiel überschneidet und das Defiance-Universum sich ständig weiterentwickelt.

 

 

F2Pmeter - Question 4


Ja – -5%. Die Spieler können reales Geld für DLC-Pakte sowie Bits ausgeben, die sie für Fahrzeuge, Ausrüstung und mehr eintauschen können.

 

 

F2Pmeter - Question 5


Nein. Zahlende Nutzer können ausschließlich Bequemlichkeitsdinge (EP-Gewinn-Booster, etc.) oder kosmetische Items (ästhetische Anpassung von Ausrüstung, Fahrzeugen, etc.) erwerben, die ihnen ermöglichen, Zeit einzusparen oder ihren Charakteren eine einzigartige Erscheinung bieten, ohne dabei irgendwelche Vorteile für den Spieverlauf zu bringen.

 

 

F2Pmeter - Question 6


Nein. Es gibt keine Anpassungsmöglichkeiten der Nutzeroberfläche, die zum Kauf erhältlich sind; alle Spieler können ihre Oberfläche kostenlos anpassen.

 

 

F2Pmeter - Question 7


Nein (aber...) – -5%. Bei der Erstellung ihrer Charaktere haben die Spieler Zugriff auf die beiden Spezies, die zum offiziellen Spielstart vorhanden waren: Menschen und Irathient. Ein dritte Spezies, Castithan, wurde mit dem ersten DLC-Paket herausgegeben und ist nur für jene verfügbar, die dieses Paket gekauft haben. In Defiance werden die Charakterrollen nicht durch Klassen bestimmt, sondern durch unterschiedliche Waffen-, Rüstungs- und Fähigkeitsarten, die für jeden zugänglich sind. So kann jeder seinen Charakter an den persönlich bevorzugten Spielstil anpassen.

 

 

F2Pmeter - Question 8


Nein. Bis jetzt besitzt Defiance noch kein Auktionshaus.

 

 

F2Pmeter - Question 9


Ja – -10%. Die Besitzer eines Free-to-play-Accounts erhalten zu Beginn insgesamt 35 Inventarplätze, während jene, die das Spiel vor dem Wechsel zu Free-to-play gekauft haben, doppelt so viele Plätze besitzen.

 

 

F2Pmeter - Question 10


Nein – -15%. Jeder erhält Zugang zu der gesamten Bay Area und alle Inhalte, die mit (zukünftigen) Updates herausgegeben wurden/ werden, nachdem der Titel zu Free-to-play gewechselt hat. Die zusätzlichen Inhalte, die in den 5 bereits erwähnten DLC-Paketen enthalten sind stehen nur jenen zur Verfügung, die sie mit realem Geld erworben haben. Sie umfassen neue Fraktionen, Kampfarenen, Handlungsmissionen, Waffen, Ausrüstung, usw.

 

 

F2Pmeter - Question 11


Nein. Was Endspielinhalte anbelangt, so weist Defiance keinerlei Einschränkungen auf.

 

 

F2Pmeter - Question 12


Ja – +10%. Defiance erscheint letzlich für jeden recht fair, da zahlende Kunden keine direkten Vorteile über nichtzahlende Mitglieder der Spielergemeinde erlangen können. Es werden lediglich Gegenstände zum Kauf angeboten, die ausschließlich kosmetischen Zwecken oder der Zeitersparnis dienen, sodass das MMO perfekt spielbar ist, ohne auch nur einen Cent auszugeben.

Defiance screenshots (4) Defiance screenshots (9)Defiance screenshots (13) Defiance screenshots (15)



Defiance erhält in Sachenkostenlosigkeit einen Wert von 55% von unserem Gratisometer.



Defiance - F2PMeter - Result