Profil zu Might and Magic Heroes Online

0
Genre: Kostenloses MMORPG
Plattform: Webbrowser
Entwickler: Ubisoft

ÜBERBLICK

Steigt zum mächtigen Helden auf in Ubisofts neustem MMO, bei dem RPG auf Kampfstrategie trifft. Errichtet eure eigene Stadt und entwickelt sie dem Ausbau von Gebäuden weiter, um mächtige Truppen zu trainieren. Führt Krieg gegen eure Feinde in Schlachten, bei denen ihr eine ganze Armee befehligt. Dieses strategische, kostenlos spielbare MMO verbindet klassische RPG-Handlung mit taktischen, rundenbasierten Kämpfen auf gekachelten Kampfkarten und bietet außergewöhnliche Grafiken und Erzählung sowie eine atmosphärische Musik. Es ist komplett im Webbrowser spielbar.

HAUPTMERKMALE

  • Strategischer Kampf

  • Trainiert, verwaltet und passt eure eigene Armee mit dutzenden Truppen an

  • 2 unterschiedliche, wählbare Fraktionen: Zuflucht und Nekropolis

  • Spielt 2 verschiedene Helden des Lichts oder der Magie

  • Baut eure eigene Stadt auf

  • Spielt gegen anspruchsvolle Computergegner oder reale Spieler

  • Kostenloses Spiel

  • Browserbasierter Spielverlauf


FRAKTIONEN

Es gibt 2 Hauptfraktionen, denen sich die Spieler anschließen können:

Nekropolis - Als das Haus Eterna bekannt, das eine große politische Kraft wurde und dem Todesaspekt von Asha, der Göttin und Schöpferin von allem, huldigte. Sie beschwören die Toten, lassen sie wieder auferstehen und befehligen Armeen aus Zombies und Skeletten.

Zuflucht - Das Heilige Imperium huldigt dem Drachengott des Lichts Elrath. Mit seinem wohlwollenden Licht suchen sie Korruption und das Böse, wie es in den Wesen der Nekropolis gesehen wird, um die Welt nach dem Vorbild ihrer Gottheiten zu formen.

In Abhängigkeit der gewählten Fraktion wird vor allem der Handlungsbogen festgelegt, dem der Spieler durch die verschiedenen Quests im Spiel folgt, und auch die Truppen, die er in seine Armee rekrutiert, sind von den untersciedlcihen Aspekten und Glaubensrichtungen der Fraktionen abhängig, ebenso wie die Art des Kampfes (z.B. konzentrieren sich Nekropolisanhänger darauf, ihre untoten Vasallen in den Kampf zurückzuholen, während die Zufluchtshelden ihre Truppen mit ihrem Licht heilen).

KLASSEN

Jede Fraktion verfügt über 2 aufstrebende Helden, die die Spieler wählen können. Zwar steht den Spielern nur ein Charakterplatz zur Verfügung, weitere können jedoch mit Siegeln (der Premiumwährung des Spiels) freigeschaltet werden. Die Spieler haben Zugang zu einem Helden der Macht, der sich auf das Kommandieren seiner Truppen konzentriert und auf seine riesige Armee stützt, wie z.B. der Ritter der Zuflucht oder der Todesritter der Nekropolis. Alternativ können die Spieler auc einen Helden der Magie wählen, der seinen Feinden mit Zauern direkten Schaden zufügt und in eienr eizigen Runde Aktion mehrmals ausführen kann. Zu dieser Heldenart gehören der Priester der Zuflucht und der Nekromant der Nekropolis.

QUESTS

Von Anfang an können die Spieler im Spiel unterschiedliche Quest-Arten in Angriff nehmen. Handlungsgesteuerte Quests treiben den epischen Handlungsbogen des Krieges zwichen den beiden Fraktionen voran und gewähren ZUgang zu neuen Gebieten und Provinzen. Außerdem gibt es tägliche Quests, die jeden Tag wiederholt werden können, um zusätzliche Vorteile und Boni zu gewinnen wie Ressourcen, Erfahrungspunkte, Siegel und mehr.

STÄDTE & TRUPPEN

Ein wesentlicher Aspekt des Spiels ist die Stadt des Spielers, sein persönliches Gebiet, über das er herrscht und wo er Reihe notwendiger Gebäude errichten kann, die ihm ermöglichen, Truppen für seine Armee zu rekrutieren und Ressourcen für ihre Ausbildung zu erlangen. Wenn die Spieler in den Stufen aufsteigen, erlangen sie Zugang zu neuen Gebäuden, die sie errichten können, und können diese auch ausbauen.

in Abhängigkeit vom Gebäude, das die Spieler errichtet haben, erhalten sie Zugang zu unterschiedlichen Truppen, von den Standard-Kerntruppen, die die Zahl der Einheiten ansteigen lassen, bis zu Elite- und Championeinheiten, die mächtigere Fertigkeiten besitzen, jedoch nur in begrenzter Anzahl ins Feld geschickt werden können.

KAMPF

Der Kampf ist rundenbasiert und die Truppen sowohl des Spielers als auch des Gegners nehmen eine bestimmte Reihenfolge in der Kampfwarteschlange ein, wodurch die Strategien und Taktiken bedeutend vielfältiger werden, als wenn die Spieler Aktionen mit ihrer gesamten Armee ausführen könnten. Der Kampf besteht darin, die Einheiten über die aus 6-eckigen Kacheln bestehende Karte zu bewegen und Vorteile aus seiner Position sowie den einzigartigen Fertigkeiten seiner Truppen zu ziehen, um alle gegnerische Streitkräfte zu vernichten.

Die Spieler können entweder einzeln spielen oder Freunde zum Kampf einladen. Die Schlachten werden automatisch nach den Fähigkeiten der Spieler zusammengestellt und berücksichtigen die unterschiedlichen Stufen der Spieler und ihrer Helden und passen die Feinde automatisch an.

SYSTEMANFORDERUNG

Webbrowser