Profil zu Legends of Aethereus

0
Entwickler: ThreeGates Studio
Plattform: Windows, Linux, Mac

ZUSAMMENFASSUNG

Das in einer Fantasy-Welt angesiedelte Legends of Aethereus ist ein episches Action-RPG für Core-Gamer mit Koop für 4 Spieler, einer Vielzahl an PvP-Spielmodi und einer kompletten Einzelspielerkampagne mit einer fesselnden Story. Auf der Suche nach Ruhm, Ehre und unglaublichen Reichtümern, werden die Spieler in der gefährlichen Wildnis von Aethereus auf Abenteuerreise gehen. Sie werden Feinde erschlagen, Waffen herstellen, ihre Rüstung verbessern und ihre Fähigkeiten verbessern, um das Ziel ihrer Reise zu erreichen.

HANDLUNGSHINTERGRUND

Der Planet Aethereus war einst Heimat vieler unterschiedlicher Völker und Stämme und hat als solche in der Vergangenheit einige Konflikte erlebt. Durch den "Great Skyfall", den Niedergang mehrerer Meteoriten, die Überschwemmungen, Tsunamis und weitreichende Veränderungen in der Natur verursachten, starben viele Menschen, ganze Zivilisationen verschwanden und viel der Geschichte ging verloren und wurde vergessen. Auch die Meteoriten selbst hatten nach ihrem Aufprall merkwürdige Auswirkungen auf das Land; einige ließen die Pflanzenwelt in außergewöhnlichem Maß wachsen, die Überreste anderer scheinen große, mysteriöse Kräfte zu besitzen.

Die Welt befindet sich nach dieser schrecklichen Katastrophe immer noch in Aufruhr und die Menschen sind mit den Problemen der neuen Welt konfrontiert: eine unsichere Umwelt, alte, verloren gegangene Technologien und Wissen, der Kampf, die nötigen Ressourcen zu finden. Die Nexus-Stadtstaaten sind eine der letzten Bastionen der Hoffnung und Freiheit. Als Kind Nexus', ist es die Pflicht des Spielers, dessen Interessen zu schützen und ihn davor zu bewahren, Opfer von Unterdrückung und Dunkelheit zu werden.

HAUPTMERKMALE

-   physisch basiertes Kampfsystem inklusive Fallen, Waffenaufbau und Interaktion mit Objekten aus der Umgebung
-   Expeditionssystem gestattet beinahe unendliche Wiederspielbarkeit
-   Anpassungsoptionen, um die eigene Stadtumgebung zu personalisieren
-   PvP-, Koop- und Einzelspielerkampf in der eigenen Stadtstaaten-Kampfarena
-   Crafting- und Materialsystem für beinahe grenzenlose Anpassung
-   vielfälltige, ausgedehnte Fähigkeitsbäume für eine Vielzahl an Charakterstrategien

UNIVERSUM

Während Nexus die Heimatbasis der Spieler und ihr Stammsitz ist, wo sie viele Verbündete treffen, die ihnen umfangreiche Quest anbieten, die sie dazu verleiten, auf Abenteuerreise ins Unbekannte aufzubrechen, ist Ghalia eine Wildnis, die sich weder zähmen noch kontrollieren lässt. In den Ländern Ghalias streifen viele Bestien wild umher, die größten Feinde sind dabei die Khagal-Krieger verschiedener Stämme. Diese starken Krieger sind bestens mit den Wäldern Ghalias vertraut und nutzen eine große Bandbreite von Waffen. Außerdem gibt es noch die Ghaliaschen Wölfe, schnelle, entschlossene und gefährliche Raubtiere, und das schwerfällige, mächtige Stoßzahnwildschwein.

KLASSEN

Ursprünglich wurden 4 Klassen, jede mit ihren eigenen Stärken und speziellen Fähigkeiten, als Teil des Spiels angekündigt: Inventor, Astrographer, Officer und Animist. Allerdings wurde der Animist erst einmal auf Eis gelegt, wird vielleicht aber eines Tages hinzugefügt.

Inventor
Der geschickte, mächtige Inventor macht seine fehlende Verteidigung mit Angriffsstärke wett. Sie sind darauf ausgerichtet, alte Technologien zu finden und wieder in Gang zu setzen sowie neue Maschinen auszutüfteln. Inventoren haben eine Vielzahl mächtiger Sprengkörper zur Hilfe, darunter Minen, Wurfbomben, Leuchtbomben und Raketen.

Astrographer
Der Astrographer beschäftigt sich mit der ENtwicklung und dem Studium des Kosmos und der Alchemie. Sie wenden ätherbasierte Technologien bei ihren Waffen an, sind mit schweren flammenwerferartigen Waffen ausgestattet und nutzen Äther, um geheimnisvolle Partikelfelder mit unterschiedlicher Wirkung zu erzeugen.

Officer
Die Officer-Klasse besitzt mehrere mächtige Verteidigungsattribute sowie spezielle Nahkampffähigkeiten und kann deshalb als mächtiger Tank gespielt werden. Zu den Officer-Fähigkeiten zählen: Krähenfüße, Punji-Stöcke, Eisenstangen, körperliche Stärke, Spurangriff, wildes Stampfen und der Speer.

ANPASSUNG

Die Spieler können nicht nur die Erscheinung ihres Charakters komplett anpassen, sondern auch ihre eigene Kampfarena sowie ihren Stadtstaat nach ihren Geschmack errichten. Dazu stehen ihnen ein Statuenmacher, ein Banner-Editor und andere Anpassungsfeatures zur Verfügung. Unter Benutzung dieser können sie beispuelsweise Statuen errichten, welche die Bestien darstellen, die sie besiegt haben.

ARENA

Die Arena ist der Ort, wo die Spieler Freunde zum PvP- oder Koop-Kampf herausfordern können. Sie können eine Reihe von Arenakampfszenarien erstellen und dazu ein Arsenal an Bestien, Fallen und Apparaten nutzen, um die Gegner zu blenden, das Publikum zu amüsieren und ihre Arena zu einem begehrten Ort für Kampftreffen zu machen.

Es gibt 3 alternative Arenakarten sowie meherer Spielmodi, die für PvP-Action zur Verfügung stehen:

The "Last Stand"
Dieser für Einzelspieler und Koop erhältliche Modus konfrontiert die Spieler mit Wellen von Feinden, die in Ghalia zu finden sind.

King of the Hill
Die Spieler erkämpfen sich einen Weg in die Mitte eines Kreises in der Arena und erhalten Punkte, wenn sie am längsten allein in diesem Kreis bleiben.

Deathmatch
Das Ziel dieses beliebten Modus liegt darin, so viele Gegner wie möglich innerhalb einer festgesetzten Zeit zu töten.

SYSTEMANFORDERUNGEN

unbekannt