Profil zu Asterix & Friends

0
Entwickler: EA Digital Illusions
Plattform: Windows

ÜBERBLICK

In diesem kostenlosen, browserbasierten Strategiespiel übernehmet ihr die Rolle eines unbeusamen gallischen Kriegers, der verantwortlich für den Wiederaufbau eines der Dörfer ist, die von der einfallenden römischen Armee unter Caesars Kommando geplündert wurden. Ihr verwaltet alle Aspekte der Stadt-/ Dorfaufbaus und des Managements und kümmert euch dabei um Ressourcen, formiert einen Aufstand und tretet im Kampf gegen die römischen Legionäre an, die euer Land bedrohen. Dieses farbenfrohe, komische und unterhaltsame MMO ist dem Asterix & Obelix-Franchise sowohl im Stil als auch in den Grafiken treu und auf eurer Reise werdet ihr eine Reihe berühmter Gesichter aus den Cartoons und Comics treffen, die euch einerseits helfen und anderseits auf eurem Weg hinderlich sind.

HAUPTMERKMALE

- Komplett kostenfrei spielbar
- Dem Asterix und Obelix-Franchise treuer Rahmen
- Wundervoll gezeichnete Umgebungen und Charaktere, die den Stil der Comics und Cartoons nacheifern
- Baut euer Dorf wieder auf und errichtet neue Gebäude
- Sammelt Ressourcen udn stellt Gegenstände her, um eure Streitkräfte besser auszurüsten
- Nehmt es mit der römishcen Legion auf, die euer Land überfallen hat
- Direkt im Internetbrowser spielbar

KUNDE

Im Jahr 50 v. Chr. hat die römische Legion Gallien besetzt und kontrolliert das gesamte Gebiet, außer ein kleines Dorf, das den römischen Eindringlingen immer noch Widerstand leistet. Es ist eine ständige Bedrohung für die Legionäre, die in verschiedenen Lagern auf dem Gebiet verteilt stationiert sind. Unter dem Kommando vom Imerator Caesar hat die römische Armee eine große Zahl kleiner Dörfer in der Nachbarschaft verwüstet, die sich weigerten, Steuern an ihre römischen "Herrscher" zu zahlen.

Diese heimatlosen Flüchtlinge wenden sich nun an 2 der meist gefürchteten Gallier, um sich gegen die römische Übermacht zu erheben. Diese beide Krieger sind immer bereit, die Eindringlinge aus dem land zu vertreiben, zwei Namen die zu Recht Legenden sind: Asterix und Obelix.

STADTAUFBAU

Die Spieler beginnen mit dem Wiederaufbau des geplünderten Dorfes und müssen dazu erst einmal alle verhandenen Bauplätze innerhalb der Palisadenmauer des Dorfes freiräumen. Sie können aus Dutzenden verschiedener Gebäudearten wählen, z.B. ein Ältestenhaus, um den Stein ins Rollen zu bringen, um Zugang zu den Dorfältesten zu bekommen, die Quests erteilen, oder Bauerhöfe, die Nahrung für die Dorfbewohner produzieren. Kommerzielle Gebäude wie Schreinerei, Steinmetz, Schmiede, usw. können ebenfalls errichtet werden, um zusätzliche Ressourcen und Produkte wie Waffen für das Dorf herzustellen.

Jede Gebäude kostet Zeit und Geld und wenn die Spieler aufleveln, können sie immer mehr Gebäudearten errichten, die ihnen im Kampf gegen die Römer nützlich sind. Außerdem können die Gebäude ausgebaut und verbessert werden, jedes Gebäude hat seine eigenen Ausbaustufen, die dem Dorf immer mehr Vorteile und Verstärkung liefern.

AUSTELLEN EINER ARMEE

Einmal mit Waffen aus der eigenen Produktion ausgerüstet und wenn die erforderlichen Materialen gesammelt sind, ist es an der Zeit, den elenden Römern den Kampf anzusagen! Wird eine feindliche Einheit auf der Karte ausgewählt, kann der Spieler die Stärke der römischen Streitkräfte einsehen und die verfügbaren Dorfbewohner auswählen, die für den Angriff genutzt werden sollen. Jeder Bewohner hat einen eigenen Stärkewert wie auch jeder Römer; je größer also die römische Streitmacht, desto mehr Dorfbewohner (oder zumindest besser ausgerüstete Kämpfer) braucht ihr für den Angriff.

Das Spiel zeigt euch eure Erfolgsaussichten, bevor ihr die Schlacht beginnt. Danach erscheint eine niedliche Animation, die eine Wolke im Comicstil mit Sternen, Fäusten und davon fliegender Ausrüstung zeigt, wenn die beiden Lager kämpfen. Manchmal dürfen die Spieler Asterix und Obelix in ihren Schlachten nutzen. Beide Charaktere gelten als unbesiegbar und werden immer alle Kräfte besiegen, gegen die sie antreten, wenn einer von ihnen für den Kampf zur Verfügung steht.

Von Zeit zu Zeit erhalten die Spieler Warnungen, dass sich eine römische Legion ihrem Dorf nähert und versucht, es anzugreifen. Indem sie in dem Modus der Gebietsübersicht wechseln, können die Spieler versuchen, die Legion aufzuhalten, bevor sie das Dorf erreicht.

QUESTING

Im Spielverlauf erhalten die Spieler eine Reihe von Quests von verschiedenen NPCs, sogar von Asterix und Obelix selbst, um den gallischen Widerstand aufzubauen. Diese Quests bestehen aus verschiedenen Aktivitäten, angefangen bei der Errichtung spezieller Gebäude bis zum Sammeln der benöztigten Ressourcen oder dem Training spezieller Truppeneinheiten. Dadurch verdienen die Spieler XP, um aufzuleveln und neue Fähigkeiten und Features freizuschalten und Sesterzen, die Spielwährung, zu erhalten, mit der verschiedene Gegenstände und Gebäude erworben werden können.

Mit dem einfachen Auswahl- und Klicksystem bewegt sich euer Kriegercharakter durchs Dorf udn führt seine Aufgaben aus. Dabei ist er jedoch nicht auf das Innere der Palisadenmauer beschränkt. Er kann auch nach draußen gesandt werden, um Tierspuren aufzuspüren, um Wildschweine wegen ihres Fleisches und ihrer Häute zu jagen, oder um in den Flüssen und Seen zu fischen.

PREMIUMWÄHRUNG

Im Spiel können die Spieler Römerhelme als Premiumwährung nutzen, um damit die Bauzeit verschiedener Gebäude oder die Produktionszeit von Gegenständen zu verkürzen und spezielle Items und Gebäude im Sop zu kaufen. Diese Währung kann mit realem Geld gekauft werden, wird aber auch im Spielverlauf verdient, wenn der Spieler eine Stufe aufsteigt.

SYSTEMANFORDERUNG

Internetbrowser