Exklusives Interview mit dem Geschäftsführer bei Aeria Games


Wir haben die Gelegenheit bekommen, mit dem CEO von Aeria Games ein Interview zu führen. Hier sind seine interessanten Antworten auf unsere Fragen:

FRAGE: Vielen Dank, dass Sie uns die Möglichkeit geben, Sie zu der Entwicklung von Aeria Games zu interviewen. Könnten Sie sich zunächst einmal unseren Lesern selbst vorstellen?

Antwort: Mein Name ist Pascal Zuta, ich bin seit über 4 Jahren der CEO von Aeria Games Europe.

corp-lead-pascal

FRAGE: Können Sie uns einen Überblick über den Beginn des Unternehmens geben? Wie hat alles angefangen?

Antwort: Aeria Games hat in den Staaten 2006 als Publisher von Free-to-play-Onlinespielen angefangen. Wir haben uns auf die Lokalisierung und Adaption von Spielen für den westlichen Markt spezialisiert, verwalten die Spiele und stellen Kundenservice in der Sprache der Spieler zur Verfügung. 2 Jahre nach dem Beginn, war das Unternehmen bereits ziemlich gewachsen und man entschied, ein Büro in Berlin zu eröffnen - das war 2008. In Berlin haben wir mit nur einem Spiel und ungefähr 5 Mitarbeitern angefangen und sind in den letzten Jahren schnell gewachsen, haben nun 7 PC-Spiele und 3 Mobile-Spiele in 6 verschiedenen Sprachen im Portfolio.

FRAGE: Würden sie das Wachstum als stetig bezeichnen? Gab es irgendeinen Wendepunkt?

Antwort: Die europäischen Geschäfte sind recht stetig gewachsen, seitdem das Berliner Büro eröffnet wurde. Die Industrie machte 2012 eine leichte Krise durch, aber wir haben es überstanden und sind stark daraus hervorgegangen. Vor allem seit unserer Fusion mit Gampot aus Japan, haben wir uns auf mobile Anstrengungen konzentriert, die ein neuerliches Wachstum für uns zur Folge hatten.

FRAGE: Auf welchen Ihrer Titel sind Sie besonders stolz oder zu welchem haben Sie eine besondere Beziehung?

Antwort: Also, Shaiya ist seit jeher ein Favorit hier in Berlin, da das Spiel von Anfang an bei uns ist und mit regelmäßigen Updates und einer großen, treuen Fanbasis immer noch stark im Geschäft ist. Aber wir freuen uns auch über neue Titel, von denen wir überzeugt sind, dass sie ebenso erfolgreich und beliebt werden wie Shaiya.

FRAGE: Was können Sie uns zu den kürzlich angekündigten Spielen BigHeadBash, Scarlet Blade und BoomSky sagen?

Antwort: (Hinweis: Aeria Games Europe hat momentan keine Pläne, BigHead Bash oder BoomSky in Europa zu veröffentlichen, wir werden uns auf Scarlet Blade konzentrieren.) Wir sind hoch erfreut über Scarlet Blade! Es ist unsere größte Veröffentlichung in diesem Jahr, bereits ein großer Erfolg in den USA und sehr beliebt unter unseren Spielern. In Bezug auf die Veröffentlichung von Scarlet Blade in Deutsch und Französisch, wollen wir vor allen die speziellen Eigenschaften wie die Roboter-Verwandlung und die intensiven PvP-Modi hervorheben. Das Spiel hat eine phänomenale Tiefe und natürlich wirklich gute Grafiken. Wir freuen uns darauf, Scarlet Blade in diesem Sommer auf Deutsch und im Herbst auf Französisch zu veröffentlichen.

FRAGE: An welchen Zukunftsprojekten arbeiten Sie momentan?

Antwort: Abgesehen von der Veröffentlichung von Scarlet Blade in Deutsch und Französisch, arbeiten wir viel daran, unser Portfolio der Mobile-Spiele zu erweitern, und werden unser besonders berühmtes Immortalis, was es bereits auf Deutsch und Französisch gibt, auch in Russisch auf den Markt bringen, sowie Strategiespiele für iPad und viele andere neue Titel. Wir arbeiten auch an einem aufregenden neuen PC-Titel, der Ende des Jahres in Deutschland erscheinen soll, aber dazu können wir noch keine Details nennen, der er sich noch in der Entwicklung befindet.

FRAGE: Was glauben Sie, wohin sich Aeria Games bewegt?

Antwort: Vorwärts und aufwärts! Ich freue mich sehr auf die Zukunft des Unternehmens, vor allem weil wir immer ein Auge auf neue Technologien haben, sodass wir immer einen Schritt voraus sind. Tatsächlich sind viele Tools, die wir für den Support unserer Spiele entwickelt haben nicht von Plattform oder Gameplay abhängig - was bedeutet, dass wir gut aufgestellt sind, um auf Veränderungen in der Industrie zu reagieren. Der Mobile-Markt ist momentan die Zukunft, aber diese Dinge ändern sich natürlich und wir sind bereit, uns mit ihnen zu ändern. Wir werden unser Büro in Berlin 2013 weiter wachsen lassen, insbesondere das Mobile-Team.

FRAGE: Senden Sie eine Nachricht zu den Fans Ihrer Spiele.

Antwort: Vielen Dank für eure Unterstützung und haltet weiter Ausschau nach vielen aufregenden Entwicklungen bei Aeria Games, denn wir werden euch weiterhin kostenfreie MMOs und Mobile-Spiele bringen, die immer frei herunterzuladen und zu spielen sind.

FRAGE: Vielen Dank für all Ihre Antworten. Möchten Sie noch etwas hinzufügen?

Antwort: Dem ist nichts hinzuzufügen.





 

One Comment - "Exklusives Interview mit dem Geschäftsführer bei Aeria Games"

  1. Max 10/07/2015 at 04:53 -

    Teh Tarik is THE drink in Malaysia and nasi lemak is THE food in Malaysia.I suggest we sholud call teh tarik and nasi lemak as minumam 1 Malaysia and makanan 1 Malaysia respectively so that tourist to our country will be informed not to miss them. I agree with Sonia that nasi lemak does go hand in hand with teh tarik. The feeling is heavenly!!!