Erfolgreicher Start & Neuerungen für Rising Cities

Bigpoint schreibt mit Rising Cities, das erst kürzlich vom Publikum zum MMO of the Year 2013 in der Kategorie "Best Tycoon Browser Game" gewählt wurde, eine Erfolgsgeschichte: Mehr als 2 Mio. Spieler haben sich seit dem Beginn der offenen Beta-Phase bereits für das Onlinespiel angemeldet und können sich von den kürzlich eingeführten Neuheiten überzeugen.

Der Spielspaß beim Metropolenbau, Ressourcen-Management und der Güterproduktion steigt noch weiter:  "Rising Cities bietet spannendes Core-Gaming in einem Casual-Spiel mit PC-Qualität. Wir halten in der nächsten Zeit eine Vielzahl von spannenden Updates für unsere schnell wachsende Fan-Gemeinde bereit", erklärt Moritz Overath, Produzent von Rising Cities.

In den nächsten Tagen wird der tägliche Log-in mit einem Bonus belohnt und zusätzlich ist schon bald die neue Harvester-Funktion verfügbar, welche die Spieler beim Kassieren der Mieten und anderen Einnahmen unterstützt. Das Feature kann in der City Hall eingesammelt werden.


Nach den kürzlich eingeführten neuen City-Bewohnern, die den Strategie-Faktor im Spiel erhöhen, ist nun der Marktplatz der zentrale Startpunkt, an dem die Spieler spannende Quests und Events finden. Hier können zudem Güter mit Freunden gehandelt werden. Seit letzter Woche können Bürgermeister außerdem echte Führungsstärke im Unglücksfall beweisen: Das sogenannte "Emergency System" bietet eine Feuerwache und Hydranten gegen brennende Gebäude und wer seine Einwohner schult, ist in seiner schnell wachsenden Stadt vor Bedrohungen besonders gut geschützt. Schon bald lassen sich auch Krankenhäuser und Polizeistationen bauen und damit kranken Bürgern helfen und Kriminelle stoppen.

Informationsquelle: Pressemitteilung Bigpoint.