Dust 514 startet in die Open-Beta


CCP Games hat heute den offiziellen Open-Beta-Start seines MMOFPS Dust 514, der direkt mit dem Sci-Fi-Spiel EVE Online verbunden ist, für den 22. Januar 2013 angekündigt.

Der Grundstein dafür wurde bereits vor einigen Tagen gelegt, als Dust 514 auf dem Tranquility-Server, auf dem das EVE-Universum gehostet ist, mit EVE Online zusammengeführt und ein persistierendes Online-Universum unglaublichen Ausmaßes und Tiefe geschaffen wurde, dass PC- und Konsolenplattformen in Echtzeit verbindet. Dadurch verschmelzen um ersten Mal 2 Spiele unterschiedlicher Genres, ein Weltraum-Kampfsimulator und ein Ego-Shooter, zu einem massiven Online-Erlebnis.


In Dust 514 schlüpfen die Spieler in die Rolle todbringenden Soldaten, die dynamische Bodenkriege um die Vorherrschaft über die Planeten im EVE-Universum führen. Dabei sind sie mit grenzenlosen Anpassungsoptionen ausgestattet, die Waffen, Fahrzeuge, Rüstungen und spezielle Verstärkunsgmodule einschließen. Jede Aktion hat reale Konsequenzen, die im persistierenden Universum mit unzähligen Spielern weltweit Wellen schlagen.

"Die Veröffentlichung der Dust 514-Open-Beta ist ein weiterer Schritt in Richtung unserer Langzeitvision für CCP und EVE", erklärt Hilmar Veigar Pétursson, CEO bei CCP. "Aber dies ist nur der Anfang. Wie bei EVE Online, werden wir in den folgenden Wochen und Jahren auch das Erlebnis von Dust 514 ständig verbessern und erweitern sowie eine tiefere Integration beider Spiele und ihrer Communities fördern."


Jetzt ist EVE Onlines New Eden also ein noch größeres, vielfältigeres Universum, in dem 2 insterstellare Kampfspiele gleichzeitig existieren und einander ständig beeinflussen.

Informationsquelle: Pressemitteilung CCP Games.