Exklusiver Spielbericht zu Infinite Crisis

Infinite Crisis - Thumpnail
8 Overall Score
Grafiken: 8/10
Gameplay: 8/10
Sound: 8/10

Insgesamt ein spaßiges Spiel | interessante Charaktere und viel interessantere Spielmodi als einfache Bahnkämpfe

Etwas schwer verständlich, was man genau tun muss


Wir haben einen Blick auf Infinite Crisis geworfen, die von Turbine entwickelt MOBA mit DC Comic-Thematik, in der die Spieler in die Rolle einer riesigen Auswahl von Helden und Schurken aus dem DC-Multiversum schlüpfen und im teambasierten Kampf im typischen MOBA-Stil gegeneinander kämpfen können.

Infinite Crisis screenshot (1)


Wir wussten noch nicht allzu viel über das Spiel, bevor wir einen allerersten Blick hineinwarfen, hatten jedoch bereits viel Gutes gehört und waren dementsprechend besonders optimistisch. Als nicht gerade große MOBA-Fans wollten wir wissen, wie es für einen eher gelegentlichen MOBA-Spieler geeignet ist und wo für einen erfahreneren Veteranen die Anziehungskraft liegen könnte.

Infinite Crisis screenshot (2) Infinite Crisis screenshot (5)


Während viele MOBAs bei ihren klassischen "Bahnen"kämpfen geblieben sind, versucht Infinite Crisis mit seinen Karten und Spielmodi, etwas ein bisschen anderes zu bieten. Auch wenn diese immer noch mit Turmverteidigung und Wellen von Lakaien daherkommen, durch die man sich hindurchkämpfen muss, hat Turbine erkannt, dass es wenig Sinn macht, das Rad neu zu erfinden und versucht nun, etwas Neues zu bieten.

Infinite Crisis screenshot (9) Infinite Crisis screenshot (12)


Einige der Karten sind sehr verschieden und bieten ihre eigenen Besonderheiten, die das Spielfeld wahrhaftig verändern können und die Spieler so zwingen, diese ultimativen Objekte als etwas zu betrachten, was man sich entweder selbst aneignen oder zumindest verhindern muss, dass dies den Gegnern gelingt.

Bei dem von uns gespielten Spiel kämpften wir auf der Karte "Gotham Heights" mit einem klassischen Punkteinnahmesystem, bei dem die beiden Teams um neutrale Punkte kämpfen und ihre Punktestand erhöhen, je länger sie unter ihrer Kontrolle sind. Auf dieser besonderen Karte können die Spieler auf Gesundheitspacks (die nicht notwendigerweise auf allen Karten vorkommen) stoßen; die hauptsächliche Besonderheit befand sich jedoch im Zentrum der Karte in Form der "Orbitalkanone".

Infinite Crisis screenshot (7) Infinite Crisis screenshot (13)


Die Spieler können diesen Punkt unter ihre Kontrolle bringen, wodurch dann Angriffsdrohnen herbeigerufen werden, die als Elitemobs fungieren und die Gegner abwehren, sowie Meteoriten, die auf dem" Dschungel"gebiet der Karte in der Nähe der feindlichen Basis niedergehen, was deren Zugang zu ihren Ressourcen erschwert. Unser Team hat es ein paar Mal geschafft, den Orbitalschlag auszulösen, als absolute Neulinge hatten wir jedoch ehrlich gesagt keine Ahnung, wie unsere Teampartner dies geschafft haben oder zu welchem Zeitpunkt dies möglich wurde.

Die Spieler können aus einer großen Bandbreite von DC Multiverum-Helden wählen. Es wird das komplette IP des DC-Franchises genutzt, sodass man nicht nur den klassischen Batman, sondern auch Nightmare Batman und Gaslight Batman aus den anderen Universen, in denen der Charakter aufgetaucht ist, zu sehen bekommt. Jede Version bietet mehr als nur ein neues, cooles Äußeres, nämlich auch einen komplett anderen Spielstil.

Infinite Crisis screenshot (14) Infinite Crisis screenshot (16)


Genauso ist es bei anderen Charakteren wie den Standardversionen von Superman oder Wonder Woman und ihren "Mecha"-Versionen. Wir haben uns mit dem klassischen Doomsday, einem Nahkämpfer/ Schläger, auf Schlachtfeld gewagt. Ein Schlüsselaspekt, dessen man sich bewusst sein muss, ist, dass jeder Champion eine oder mehrere Rolle erfüllen kann, vom Killer und Vollstrecker bis zum Controller, Blaster und mehr. Außerdem besitzt jeder Character eine Schadensart und ist als Angriffsschaden-, Power-Schaden- oder Hybridschaden-Champion klassifiziert.

Infinite Crisis screenshot (17)


Das Spiel selbst ist ziemlich rasant, aber als jemand, der noch nicht viele MOBAs gespielt hatte, war es zu Anfang alles andere als offensichtlich, was genau man tun sollte oder wie man seine Klasse effektiv spielen konnte. Zum Ende des Spiels gewöhnten wir uns jedoch besser an die Steuerung und trugen so, zumindest unserer Meinung nach, mehr zum Team bei. Es ist leicht vorstellbar, dass Spieler anderer MOBAs wie League of Legends dieses Spiel wirklich leicht meistern können und wissen, welche Talente und Fähigkeiten sie verbessern müssen, um ein bestmöglich optimiertes Gameplay, aber dennoch eine interessante Dynamik mit den verschiedenen Karten und Spielmodi zu haben.