League of Legends kündigt neue Community-Plattform an!




Riot Games hat die Planung einer zweiten Community-Plattform für sein MMOG League of Legends in Europa bekannt gegeben.
Die rasant wachsende Spielergemeinschaft des Kontinents soll unterstützt werden und bald wird das Serviceangebot in Europa auf zwei regionale Spielplattformen verteilt werden: Nord-Osteuropa und Westeuropa.

„Es ist gerade mal knapp über ein Jahr her, seit League of Legends sich in Europa etabliert hat. Wie unsere Community seitdem angewachsen ist, ist einfach erstaunlich“, so Marc Merrill, Präsident von Riot Games. „Unsere primäres Ziel ist es, weltweit eine Spielerfahrung für League of Legends zu bieten, die ihresgleichen sucht. Eine neue, zweite Plattform in Europe einzuführen wird daher noch mehr Spielern die Gelegenheit geben, in Genuss einer ebensolchen Erfahrung zu kommen.“




Das Spiel:
Rasante Action und kniffliges Team Play verspricht League of Legends. Dabei lassen die Entwickler keinen Zweifel daran, welches Spielprinzip man sich als Vorbild gewählt hat und wen man noch übertreffen will. Immerhin waren Teile des Teams bei der Entwicklung der beliebten Warcraft-3-Map "Defense of the Ancients Allstars" (kurz DotA) beteiligt oder sogar schon bei Blizzard beschäftigt.