World of Tanks - Game Profile - DE

Profil zu World of Tanks

0
Entwickler: Wargaming.net
Plattform: Windows

ZUSAMMENFASSUNG

World of Tanks ist ein kostenfrei spielbares Action-MMO-Spiel, das sich der Panzerkriegsführung widmet. Die Spieler treten mit anderen "Stahl-Cowboys" aus der ganzen Welt in epische Schlachten des 2. Weltkrieges ein. Das Arsenal umfasst mehr als 150 gepanzerte Fahrzeuge aus Amerika, Deutschland und der Sowjet-Union, die mit historischer Genauigkeit detailgetreu erstellt wurden.

Der Titel beinhaltet ein flexibles System authentischer Fahrzeug-Upgrades Weiterentwicklungen, das den Spielern ermöglicht, alle Fahrzeuge und Waffen des Spiels auszuprobieren.

GAMEPLAY

Das Spiel hält Realismus und Gameplay in der Balance. World of Tanks ist kein Hardcore-Simulator; die Spieler müssen ihre Zeit nicht damit verbringen, sich an die Steuerung zu gewöhnen. Die Schwierigkeit des Spiel liegt in der Anwendung taktischer Fähigkeiten und der Koordination von Zügen mit den Teammitgliedern.

Die Fahrzeugmodelle des Spiels sind nahezu identisch mit den tatsächlichen Prototypen, was auch auf alle anderen Aspekte des Spiels zutrifft. Die Feuerrate der Panzer im Spiel ist der echten Tank unter Trainingsbedingungen gleich. Wenn man aus der Bewegung feuert, treten Erschütterungen auf und je schneller man sich bewegt, desto größer werden die Erschütterungen. Auch die Zahl der Panzerhüllen und die Positionierung der Elemente ist identisch mit echten Fahrzeugen. Spezifikationen, Dynamik und die Drehgeschwindigkeit des Geschützturmes hängen vom ausgewählten Modell ab.

HAUPTEIGENSCHAFTEN

- Authentische Modelle und Fahrzeugcharakteristika erwecken das Gefühl eines echten Panzerkommandanten, der an einer wilden Panzeroffensive teilnimmt.
- Actiongeladene 30-vs-30-PvP-Panzerschlachten.
- Mix aus Action-, Strategie-, Simulations- und MMORPG-Genre.
- 150 Fahrzeuge, tausende Upgrades.
- Noch nie dagewesene globale Clan-Kriege.

TYPEN GEPANZERTER FAHRZEUGE

World of Tanks bietet gepanzerte Fahrzeuge aus Deutschland und der Sowjet-Union, die ab den 30-er Jahren bis zum Koreakrieg entwickelt und gebaut wurden. Den Spielern stehen leichte, mittlere und schwere Panzer sowie Panzerzerstörer und weitreichende selbstbetriebene Haubitzen zur Verfügung. Abgesehen von echten Panzern beinhaltet das Spiel auch Prototypen-Fahrzeuge wie die deutsche Panzer E-Serie.

CLAN-KRIEGE

World of Tanks bietet rangierte Schlachten und Clan-Turniere. Die globale Karte ist in hunderte Provinzen unterteilt, auf denen sich Schlachten um Territorien entfalten. Um seine Aktivität auf der Karte zu beginnen, muss jeder Clan eine der Küstenprovinzen in seine Gewalt nehmen. Wenn eine Provinz nicht von anderen belagert wird, bekommt der Clan sie umsonst, während um eine besetzte Provinz gekämpft werden muss.

Es gibt mehrere wirtschaftliche Provinzkategorien, die von einfachen Provinzen bis hin zu Hauptquartieren reichen. Durch die Besetzung einer gemeinen Provinz erhält der Clan Credits, während der Besitz einer Schlüsselprovinz Gold einbringt. Dementsprechend bieten Hauptquartiere die meisten finanziellen Vorteile für ihre Besitzer.

Jeder Clan besitzt eine bestimmte Anzahl an Chips, die der Mitgliederzahl gleichkommt. Indem ein Chip auf eine ausgewählte Provinz gesetzt wird, zeigt ein Clan seinen Anspruch, sie zu erobern. Bringt ein weiterer Clan seinen Eroberungswunsch derselben Provinz zum Ausdruck oder gehört diese Provinz einem anderen Clan, müssen die betreffenden Clans in einer Schlacht darum kämpfen. Clan-Meister können einmal täglich Angriffe auf eine neutrale oder feindliche Provinz erklären, eine entsprechende Zahl an Schlachten ist dann geplant und findet dementsprechend statt.

SPIELWÄHRUNG

Es gibt 4 Hauptressourcenpunkte: Credits, Forschungspunkte, Freie Panzer-Forschungspunkte und Gold.

- Gold ist wahrscheinlich die am meisten fließende Ressource. Wie Geld kann es gegen andere Dinge getauscht werden. Gold kann mit realem Geld unter der Nutzung von Paypal, einer Kreditkarte oder ähnlichem erworben werden.
- Credits werden durch die Teilnahme an Schlachten verdient und je besser man sich schlägt, desto mehr Credits erhält man. Mit Credits können Ausrüstung, Munition, Panzer gekauft sowie beschädigte Fahrzeuge repariert werden.
- Forschungspunkte werden zur Freischaltung neuer Ausrüstung und Panzer im Technikbaum genutzt. Sie können nur für den derzeitigen Panzer verwendet werden.
- Freie Panzer-Forschungspunkte fungieren genauso wie Forschungspunkte, können jedoch für jeden beliebigen Panzer genutzt werden.

SYSTEMANFORDERUNGEN

Betriebssystem: Windows XP/Vista/7
Prozessor (CPU): 2.2 GHz
Arbeitsspeicher (RAM): 1.5 GB für Windows XP, 2 GB für Windows Vista / 7
Videokarte: GeForce 6800GT mit 256 MB RAM / ATI X800 mit 256 MB RAM, DirectX 9.0c
Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatibel
Festplatte: 3.5 GB freier Speicherplatz
Internetverbindung: 128 Kbps