Tales of Solaris - logo640 (temporary)

Profil zu Tales of Solaris

0
Entwickler: NGames
Plattform: Internetbrowser

ZUSAMMENFASSUNG

Tales of Solaris - zuvor als Tales of Laputa bekannt - ist ein kostenfrei spielbares, browserbasiertes MMORPG mit klassischen Animé-Elementen. Das auf einem Kontinent, auf  dem Magie und Technik nebeneinander existieren, angesiedelte Spiel beinhaltet liebenswerte Charaktere im Cartoon-Stil sowie traditionelle RPG-Elemente wie ein Pet-System, ein Markt- und Auktionhaussystem, eine Arena und ein Collosseum-System.

Die Spieler lernen, die Magie zu beherrschen, reisen auf ihren einzigartigen, fliegenden Reittieren und werden mit Robotern mit eigenartigem Aussehen konfrontiert, wenn sie sich Freunden bei Quests und Abenteuern anschließen.

HANDLUNGSHINTERGRUND

Der Kontinent Laputa wurde einst von Dämonen, die von Dämonenkönig Sardin angeführt wurden, beherrscht. Um die Ordnung aufrecht zu erhalten, öffneten sie die "Spalte", die sich mit einer anderen Welt verband, und riefen Monster herbei, die der Welt Tod, Unglück und Zerstörung brachten.

Die menschlichen Überlebenden dieser katastrophalen Ereignisse erhielten schließlich von dem freundlichen und mächtigen Gott Morias Hilfe, der ihnen Wissen und Fähigkeiten gab, um die Dämonen zu besiegen. Das Dämonenreich von Laputa brach zusammen, der Altar, der die Dämonenmagie darstellte, wurde begraben und die Menschheit kam endlich frei und vertrieb Sardin und sein Gefolge in die unbekannte Spalte.

Der Gott wählte fromme Anhänger aus, gründete den Morias-Orden und vertrauten ihnen das neue Laputa an, bevor er den Kontinent verließ. 500 Jahre sind seitdem vergangen, in denen die Menschen friedlich zusammengelebt haben. Plötzlich tauchen aber Schurken auf, die drohen, Frieden und Ordnung zu zerstören...

HAUPTMERKMALE

-   einfaches Gameplay und intuitive Steuerung
-   intensiver, schneller, rundenbasierter Kampf
-   reiche Inhalte mit über 1.000 Story-Quests, 20 Karten und mehr als 300 einmalige Monster
-   Offline-Wettbewerbe im Colosseum
-   Begleittierzucht-System
-   Gilden-Feature

KLASSEN

Tales of Solaris beinhaltet 6 unverwechselbare Klassen, jede mit einmaligen Fähigkeiten und Fertigkeiten:

Warrior
Al Meister des Schwertes, verlassen sich die Krieger auf ihre Stärke und erfüllen innerhalb des Teams tapfer die Rolle des Tanks. Sie beherrschen die effektivesten Kampf- und Überlebensfähigkeiten.

Wizard
Zauberer sind Experten der psychischen Macht und nutzen ein Totem als Waffe. Sie sind Meister der Flüche, Runen und Zaubersprüche und außerdem in der Lage, dem Feind die Kontrolle über den eigenen Körper und ihre Sinne zu nehmen.

Sniper
Scharfschützen sind Meister der Schusswaffen und darauf spezialisiert, große Schäden aus der Ferne zu verursachen. Mit einer Schusswaffe ausgestattet ragen sie bei Langstreckenschießen heraus.

Priest
Priester besitzen exzellente Unterstützungs- und Heilungsfähigkeiten, die ihnen ermöglichen, ihr Team bis zum Ende am Leben zu erhalten.

Mage
Als Meister des mächtigen magischen Angriffs nutzen die Magier ihre Zauberstäbe, um den Geist in zerstörerische Kraft zu verwandeln.

Assassin
Assassinen sind geschickt mit Dolchen. Wegen ihrer außergewöhnlichen Bewegungsgeschwindigkeit können sie schnelle, mächtige Schäden verursachen.

BEGLEITER

Die Begleiter des Spiels sind in Baby- und wilde Begleiter unterteilt und fallen in eine der folgenden Kategorien: Tier, Pflanze, Maschine, Puppe, Drachen oder Elfe. Babybegleiter können verbessert werden und nehmen an Colosseumskämpfen teil. Sie sind nicht nur bloße Begleiter, sondern stehen auf im Kampf bei und kämpfen für ihren Besitzer.

KAMPF

Tales of Solaris bietet mehrere Möglichkeiten, um sich im Kampf zu engagieren. Einerseits gibt es mehr als 300 einmalige Monster, die durch die Spielwelt streifen und viele Dungeons voller wilder Kreaturen und Bosse. Andererseits beinhaltet das Spiel eine Arena, in der man an PK-Turnieren teilnehmen kann, sowie ein Colosseum für Begleiterkämpfe.

Das Besiegen von Monstern gewährt Erfahrung und generiert Wut. Wenn ein bestimmtes Wutniveau erreicht ist, tritt der ultimative Boss in Erscheinung.

Im Vergleich zu anderen rundenbasierten Onlinespielen dieser Art, ist in Tales of Solaris die Geschwindigkeit optimiert, mit der die Fähigkeiten des Charakters genutzt werden können, um die Kämpfe intensiver und atemberaubender zu gestalten.

GILDEN

Wenn sich die Spieler einer Gilde anschließen, haben sie Zugang zur Gildenbasis, wo sie spezielle Gildenquests annehmen und an Gilden-Events teilnehmen können. Durch die Nutzung von Gildenkontribution und Fähigkeitspunkten können die Mitglieder neue Gildenfähigkeiten in der Heiligen Akademie lernen. Sie können gegenseitig ihre Begleiter versorgen und die Gildengebäude verbessern, um die maximale Gildengröße und die Vorteile, die sie gewährt zu vergrößern.

SYSTEMANFORDERUNGEN

Internetbrowser
Internetverbindung