Cabal 2 - Game Profile - DE

Profil zu Cabal 2

0
Genre: Kostenloses MMORPG
Plattform: Windows
Entwickler: ESTsoft

ÜBERBLICK

Cabal 2 ist ein aufregendes, actiongeladenes, kostenlos spielbares MMORPG und der Nachfolger des populären Cabal. Das Spiel ermöglicht seinen Spielern, eine ausgedehnte Welt der Monster und Magie zu erkunden, die alle durch ein mächtiges Element, das als die Macht bekannt ist, verbunden sind. Spielt die verschiedensten Klassen, begebt euch auf epische Quests und tretet in diesem komplett ausgestatteten MMO gegen andere Spieler in anspruchsvollem PvP an.

HAUPTMERKMALE

  • 6 verfübare Klassen

  • Baut im Kampf Komboangriffe auf

  • Kampfmodus & Chaosturm-Feature

  • Wählt eure Dungeon-Schwierigkeit

  • Questbasierte Inhalte

  • Kostenlos spielbar


SPIELVERLAUF

Wie sein Vorgänger ist Cabal 2 ein klassisches MMORPG mit einer Reihe von Standard-MMORPG-Features wie Quests, Dungeons, PvP-Schlachtfelder, Crafting und mehr. Mit den zahlreichen vorhandenen Klassen können die Spieler das Spiel auf unterschiedliche Weise erkunden, wobei sich jedes Spielen von Anfang bis zur Stufenobergrenze je nach Klassenwahl komplett anders anfühlt.

KLASSEN

Es gibt im Spiel 6 verfügbare Klassen, aus denen die Spieler wählen können. Jede bietet ihren individuellen Spielstil, eigene Fertigkeiten und Kräfte, die sie im Kampf wertvoll und zu einer willkommenen Ergänzung für jede Kampfgruppe machen:

Krieger - ein Kämpfer mit riesigem Zweihandschwert, der Plattenrüstung trägt und als Nahkämpfer mit spezialisierten AoE-Angriffen brutale, physische Schäden bei seinen Gegnern verursacht, dem es jedoch an verteidigungsfähigkeiten fehlt.

Zauberer - eine Klasse mit weitreichenden Fähigkeiten, die die Energie der Macht für zerstörerische, explosive Angriffe nutzen kann. Zauberer wirken ihre Zauber aus der Ferne, da es ihnen an Vitalität und Verteidigung fehlt, was jedoch durch das größte Schadenspotenzial aller Klassen ausgeglichen wird.

Macht-Blader - Durch das Kanalisieren der Macht mit ihrem Schwert, können diese Charaktere feindliche Machtangriffe effektiv neutralisieren. Diese Nahkämpfer sind vom Alten Imperium speziell ausgebildet, um ihre Waffe zu beherrschen und die damit die Macht einzufangen und Blitzangriffe zu kanalisieren.

Macht-Abschirmer - Sie stehen in jeder Schlacht an vorderster Front und ihre Hauptrolle besteht darin, ihre Verbündeten zu schützen und sie gegen hereinbrechende feindliche Wellen zu verteidigen. Sie beherrschen die Shcwertkunst und sind mit schwerer Rüstung und Schilden ausgestattet, die ihre Verteidigung verbessern.

Macht-Bogenschütze - Mit ihren Machtartefaktbogen können sie schlagkräftige Machtangriffe generieren, bei denen ihre hohe Geschwindigkeit eine natürliche Gabe der Macht ist. Als weitreichende SPS-Klasse verfügen sie über verschiedene Kontrollfähigkeiten, die ihren geringen Schaden ausgleichen.

Priester - Sie kämpfen aus dem Hintergrund und ihr hauptsächliches Ziel ist, verletzte Verbündete zu heilen. Nur in Curia eingeschriebene Priester können diese heilige Kunst trainieren und Schutzzauber bieten, um Begleitern zu helfen. Außerdem besitzen sie verschiedene offensive Fertigkeiten.

KAMPF

Der Kampf ist der Schwerpunkt des Spiels und die Spieler können verschiedene PvE- und PvP-Features ausprobieren. Der Kampf funktioniert aber dennoch gleich; die Spieler verfügen über verschiedene Fähigkeiten und Angriffe auf ihrem Hotbar, die sie im Kampf nutzen können. Durch das Aneinanderreihen verschiedener Angriffe und Bewegungen entstehen Kombos, die wiederum größere Schäden verursachen und für MP-Regeneration sorgen, damit die Spieler im Kampf stark bleiben. Je höher die Stufe des Spielers, desto mehr Fertigkeiten besitzt dieser und kann so größere Kombos starten. Außerdem verfügt jeder Spieler über Abschlüsse, wenn er einen Feind besiegt, einen schlagkräftigen, filmreifen Angriff, der dem Gegner schnell den Gar aus macht.

QUESTS

Das Spiel weist starke questbasierte Inhalte auf und die Spieler können eine Vielzahl instanzbasierter Dungeons erkunden, die einzeln oder in der Gruppe in Angriff genommen werden können. Jeder Dungeon verfügt über sein eigenes, einzigartiges Gebiet und die Spieler müssen darin Questziele erfüllen. Neben den Quests können die Spieler auch nach größeren Herausforderungen suchen und die Schwierigkeit des Dungeons steigern, um noch größere Belohnungen und Beute zu erhalten (es gibt allerdings Stufenvoraussetzungen für hohe Shcwierigkeitsgrade). Zum Üben kann die Schwierigkeit absenkt werden, manchmal sie die Quest jedoch eingeschränkt, wenn die Spieler versuchen, sie im leichten Modus zu erfüllen.

SYSTEMANFORDERUNGEN

Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7
Prozessor: Intel Dual Core 2.0
Arbeitsspeicher: 2 GB+ RAM
Grafikkarte: GeForce 9500GT oder besser 512 MB RAM
Festplatte: 25 GB
Sound: kompatibel mit DirectX
DirectX-Version: 9.0c