Black Desert Online - logo (temporary)

Profil zu Black Desert Online

1
Entwickler: Pearl Abyss
Plattform: Windows

ZUSAMMENFASSUNG

Black Desert Online ist ein kommendes Action-MMORPG mit einigen Sandbox-Elementen, das in Korea gerade seinen ersten geschlossenen Beta-Test begonnen hat und danach auch auf den westlichen Markt kommen soll. Es weist ein umfassendes Besitzmanagement sowie ein komplexes Beziehungsnetzwerk zwischen Charakteren und NPCs auf.

Die Spieler können durch die offene, mittelalterliche Welt streifen, auf Wildjagd gehen, Landwirtschaft betreiben, verschiedene Arten von Gegenständen herstellen und ihre Waren auf dem Markt verkaufen. Sie können sich außerdem Gilden anschließen, am PvP teilnehmen oder instanzierte und Open-World-Dungeons in Angriff nehmen.

HANDLUNGSHINTERGRUND

Zu Beginn gab es 4 Länder, Kalpeon, Serendia, Valenos und Media, die mit Valencia Handel trieben. Leider brachten Händler aus Valencia eine mysteriöse Krankheit mit, die als Pest bekannt wurde und in jedem Land königliche Familien, Adlige und Leute des niederen Volkes sterben ließ.

Valencia wurde als Feind ins Visier genommen und Elion-Priester redeten den Menschen ein, die Krankheit würde von Alchemisten verursacht, die aus schwarzem Gestein Steine schmiedeten. Die 4 Länder bildeten eine Allianz und erklärten Valencia den Krieg. Der Kampf dauerte 30 Jahre und weder der eine noch der anderen Fraktion gelang es, siegreich daraus hervorzugehen.

Media war jedoch das Land, was am meisten profitierte, denn es erkannte den Wert des schwarzen Gesteins und vergrößerte seinen Reichtum um ein Vielfaches, indem es mit der wertvollen Ressource Handel zwischen Valencia und dem Bündnis trieb. Als Kalpeon, Serendia und Valenos die Möglichkeiten, welche das schwarze Gestein bot, ebenfalls erkannten, begann ein Wettrennen darum. Während Serendia, Valenos udn Media natürliche Vorkommen besaßen, hatte Kalpeon keine auf seinem Gebiet und versuchte deshalb mit Gewalt an die der anderen zu kommen. Ein neuer Krieg brach aus...

HAUPTMERKMALE

- 3 wählbare Rassen und 8 bestätigte Charakterklassen
- Minimale Charaktereinschränkungen dank des Sandbox-Stils
- Umfassendes Besitzmanagement
- Komplexes Crafting- und Handelssystem
- Detailliertes Spielerbehausungssystem
- Vielfalt and instanzierten & Open-World-Dungeons
- Groß angelegte Burgbelagerungen & Open-World-PvP
- Hoch detailreiche Grafiken

FRAKTIONEN

Black Desert Online beinhaltet 2 Fraktionen, die sich in einem endlosen Krieg miteinander befinden: Die Republik Calpeon und das Königreich Valencia. Beide unterscheiden sich im Klima, Umwelt und Kultur und liegen seit vielen Jahrzehnten miteinander über das Recht auf das "schwarze Gestein" in Konflikt. Das Black Desert jedoch kein RvR-Spiel ist, müssen die Spieler keine Seite wählen, der sie sich anschließen.

RASSEN

Bis jetzt wurden 3 Rassen für Black Desert bestätigt: Elfen, Menschen und Riesen. Es ist möglich, dass sie noch durch Zwerge und Hobbits ergänzt werden, die so entwickelt wurden, dass sie in die mittelalterliche, europäische Ästhetik des Spiels passen.

KLASSEN

Es gibt bis jetzt 8 bestätigte, spielbare Klassen, aus denen die Spieler wählen können: Fighter (Warrior), Predator, Blader, Tamer, Sorcerer, Wizard, Valkyre und Ranger. Jede wird eine bestimmte Rolle innerhalb einer Gruppe erfüllen. Eine Heilerklasse fehlt allerdings.

Einige Klassen könnten einem Geschlecht vorbehalten sein, andere jedoch sowohl von männlichen als auch weiblichen Charakteren gespielt werden. Die Entscheidung, ob bestimmte Klassen auf eine der vorhandenen Rassen beschränkt sein werden, steht noch aus.

KAMPF

Black Desert Online weist ein Actionkampfsystem auf, bei dem die Spieler die gewöhnliche Kombination aus WASD-Tasten und Maus nutzen, um ihre Charaktere zu steuern. Sie haben außerdem mehrere Fähigkeiten auf den Zahlentasten zu ihrer Verfügung. Jedoch zielen die Entwickler auf eine größere Vielfalt in den Actionkampfsequenzen ab, die über das simple Betätigen der Nummerntasten hinausgeht.

Das Timing beim Betätigen einer bestimmten Tasten und dem Ausführen eines Mausklicks wird eine wesentliche Rolle beim Kampf des Spiels spielen, ebenso wie die Reaktion eines Monsters auf den Angriff des Spielers. Die Spieler müssen ihre Charaktere zielbewusst steuern, da Objekte und Monster auf komplexere Weise reagieren.

CRAFTING

Das Crafting wird einen wesentlichen Teil des Spiels ausmachen, das ein typisches MMO-Crafting-System beinhaltet. Die Spieler müssen die meisten Items, die sie bei ihren Spielerbehausungen, Burgen, Burgbelagerungen und im PvP benötigen, selbst herstellen. Sie können dazu aus 5 verschiedenen Berufen wählen, um ihr Handwerk entweder in der Produktion von Waffen, Rüstung oder anderen Gegenständen wie Dekorationsobjekten für Häuser und Burgen zu spezialisieren. Dies stellt ihnen nicht nur nützliche Dinge zur Verfügung, sondern eröffnet außerdem riesige Möglichkeiten, das Aussehen ihrer Ausrüstung und Häuser anzupassen.

Crafting bezieht natürlich das Sammeln von Rohmaterialien mit ein, die in der Welt gefunden werden können. Einige Gegenden bieten bestimmte Ressourcen, die in anderen Regionen nicht gefunden werden können. Dies regt die Spieler zum Handel mit Rohmaterialen als auch gefertigten Produkten an.

GILDEN

Das Spiel ermöglicht seinen Spielern, sich Gilden anzuschließen, wodurch die Möglichkeit besteht, eine oder mehrere Burgen, die in der Spielwelt verstreut sind, zu erobern und zu verteidigen. Der Besitz einer Burg bietet der Gilde den Vorteil, Steuern von dem im Gildengebiet lebenden Menschen einzutreiben. Starke Gilden können sogar versuchen, die gesamte Welt zu erobern, was jedoch extrem schwierig wird, da dazu alle vorhandenen Burgen erobert und verteidigt werden müssen.

PVP

Im Moment scheinen groß angelegte Gildenburgbelagerungen und PvP in der offenen Welt die Haupt-PvP-Elemente in Black Desert Online zu sein. Auch berittener Kampf wird möglich sein.

Bei Belagerungskriegen können bis zu 400 gegen 400 Spieler beteiligt sein und man benötigt bestimmte Taktiken und eine Strategie, um eine Burg erfolgreich zu verteidigen oder zu erobern. Wähernd der Burgbelagerungen greifen die Spieler die Burg einer anderen Gilde an, indem sie die Tore bombardieren oder einfach Leitern nutzen, um die Burgmauern zu erklimmen. Die verteidigende Gilde muss die feindliche Artillerie so schnell wie möglich vernichten, um kritische Schäden an ihrer Burg zu vermeiden.

Die offene, nahtlose Spielwelt ermöglicht den Spielern, frei umherzustreifen und andere zu jagen. Über mögliche Strafen fürs PKen ist noch nichts bekannt. Allerdings besteht die Chance, dass die Spieler einige Items beim Tod verlieren, wovon charaktergebundene Dinge wie Waffen und Rüstung jedoch nicht betroffen sind.

SYSTEMANFORDERUNGEN

noch unbekannt




 

One Comment - "Black Desert Online"

  1. jacky 12/05/2015 at 11:48 -

    ja schon