Wizardry Online kommt nächstes Jahr nach Europa!

Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Wizardry Online - logo.jpgHits:	393Größe:	14,1 KBID:	3137



Das Rollenspiel aus den 80 Jahren Wizardry soll als Free-to-play-MMOG neu zum Leben erweckt werden.
Target sind Hardcorespieler, die wie beim alten Rollenspiel, ihren mühsam aufgebauten Charakter wahlweise sogar endgültig verlieren können.

Das erste Wizardry erschien 1981 beim amerikanischen Entwickler und Publisher Sir-Tech. Für die damalige Zeit ungewöhnlich: Die Serie hat es - im Grunde durch ein paar schräge Zufälle - auch im damals noch recht abgeschotteten japanischen Spielemarkt zu Kult gebracht. Jetzt kündigt Gamepot, ein aus Tokio stammender Publisher, Wizardry Online an, das im Sommer 2011 in Japan und 2012 in Europa und den USA seine Server eröffnen soll.

Für die Entwicklung ist das Headlock Studio zuständig, das unter anderem hinter Radiant Historia und Monster Fusion steckt.





Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Wizardry Online (62).jpgHits:	112Größe:	411,8 KBID:	3134Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Wizardry Online (112).jpgHits:	115Größe:	585,8 KBID:	3131Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Wizardry Online (87).jpgHits:	120Größe:	496,9 KBID:	3138Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Wizardry Online (15).jpgHits:	110Größe:	536,7 KBID:	3135Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Wizardry Online (3).jpgHits:	113Größe:	541,7 KBID:	3132Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Wizardry Online (52).jpgHits:	117Größe:	410,0 KBID:	3139Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Wizardry Online (101).jpgHits:	118Größe:	706,2 KBID:	3136Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Wizardry Online (41).jpgHits:	121Größe:	370,0 KBID:	3133