Wargaming.net League Grand Finals 2016 angekündigt

World of Tanks - news
 

Wargaming ist stolz darauf, die Grand Finals 2016 anzukündigen. Das spannende Ereignis wird am 08. und 09. April in der Torwar Halle in Warschau, Polen ausgetragen und ist die Krönung für alle Teams der Wargaming.net League. Auf diesem gigantischen, internationalen Event wird sich entscheiden, welche World of Tanks-Spieler wirklich aus der Masse herausstechen.

Mit den jeweiligen zwei Top-Teams aus Nordamerika, Europa, Asien und der GuS - Gemeinschaft unabhängiger Staaten - sowie einer Mannschaft aus China plus drei Wildcard-Teams werden zwölf Kontrahenten um das Preisgeld von 300.000 US$ spielen. Hierbei kann das Publikum spannende Gefechte im neuen Tier X-Format erwarten, wodurch Begegnungen mit den stärksten und besten Panzern garantiert sind. Da die Teams jetzt mit 68 Tier-Punkten in das Match gehen und die Runden nun zehn statt sieben Minuten andauern, sollten sich alle Beteiligten noch einmal an die Planungstafel begeben und neue Taktiken und Strategien für die Grand Finals austüfteln.

„Die Wargaming.net League Grand Finals präsentieren die Spitze des eSports in World of Tanks,“ sagt Mohammed Fadl, Head of Global Competitive Gaming bei Wargaming. „Während der Saison 2015-2016 hat die WGL über drei Millionen Dollar an Preisen ausgespielt. Für die Grand Finals in diesem Jahr stellen wir ein weiteres beeindruckendes Preisgeld. Wir werden die besten Teams auf der großen Bühne sehen - und es geht um alles.“

Die Grand Finals des letzten Jahres zogen über 15.000 Wargaming-Fans in die EXPO XXI Arena nach Warschau und hatten über 2,6 Millionen Online-Zuschauer - alle Teil des bis dato größten Wargaming.net League-Turniers. Die Gewinner des Events, HellRaisers, konnten sich gegen EL Gaming durchsetzen und die Krone gewinnen. Während sie noch die amtierenden Weltmeister sind, stellt sich schon die Frage, wer dieses Jahr den begehrten Titel nach Hause bringen wird.





 

One Comment - "Wargaming.net League Grand Finals 2016 angekündigt"

  1. Boneka 12/02/2016 at 20:57 -

    Ghost recon means nothing. The only truly retaislic game for military shooters is called “ArmA 2.” It is actually a military simulator. It has great graphics, but most people buy it and hate it because they are not mature enough to handle it, and they are shocked to find out that shooting a gun isn’t just finding the drop as it is in Battlefield. The graphics are REALISTIC, not like COD or BF3, those 2 games are color corrected and look like a movie, they are not real looking at all.