STAR TREK ONLINE STAFFEL 11 – NEW DAWN IST NUN VERFÜGBAR

Star Trek Online - news
 

Heute haben Perfect World Europe und Cryptic Studios Star Trek Online: Staffel 11 – New Dawn veröffentlicht. Diese brandneue Staffel präsentiert die überarbeiteten Cardassianer-Missionen und zwei neue Besondere Episoden, die den Handlungsstrang für 2016 beginnen. New Dawn enthält außerdem Gameplay-Updates, wie eine neue Ruffraktion und das Debüt des Admiralitätssystems.

Star Trek Online: Staffel 11 – New Dawn spielt nach dem Ende des epischen, fünfjährigen Iconianischen Krieges. Nun ist es Zeit für einen Neuanfang. In den zwei neuen Besonderen Episoden Sonnenaufgang und Vom Sturm erfasst entdecken die Spieler eine zuvor unbekannte Zivilisation, die vor einer Katastrophe steht, und die Identität eines geheimnisvollen Zeitreisenden. In der Zwischenzeit nutzte Admiral Leeta (gespielt von Chase Masterson aus „Star Trek: Deep Space Nine“) die Gelegenheit, um einen Angriff auf das Hauptuniversum zu starten. Sie führt das Terranische Imperium in einer Offensive gegen die Badlands und Deep Space Nine.

Star Trek Online wird außerdem mit dem neuen Admiralitätssystem aufgewertet, mit dem Spieler ihre inaktiven Schiffe auf gefährliche Missionen schicken und Belohnungen erhalten können. Jedes Raumschiff besitzt spezielle Fertigkeiten und Attribute, die bei den verschiedenen Missionen beachtet werden müssen. Fortschritt wird durch zwei Kampagnen erreicht, mit bedeutenden Fraktionen der Galaxie – Die Vereinigte Föderation der Planeten und das Klingonische Reich.

Alle neuen Inhalte von Staffel 11 – New Dawn:

- Neue Besondere Episode: Sonnenaufgang (Teil 1)
- Neue Besondere Episode: Vom Sturm erfasst (Teil 2, wird später
veröffentlicht)
- Überarbeitete Cardassianer-Story – 4 brandneue Episoden
- Neue Warteliste (Raum): Kontrapunkt
- Neue Warteliste (Boden): Angriff auf Terok Nor
- Neue Kampfzone (Raum): Die Badlands
- Neue Ruffraktion: Terranische Sondereinheit
- Admiralitätssystem

"Star Trek Online hat sich seit der Veröffentlichung in 2010 deutlich verbessert“, sagte Steve Ricossa, Executive Producer von Star Trek Online. „Wir haben 10 große Staffeln und 2 Erweiterungen hinter uns, und noch so viel mehr vor uns. Wir wünschen uns für das kommende Jahr mehr Star Trek-Story und mehr Star Trek-Erlebnisse, und Staffel 11 wird den Anfang machen.“