Neue Spielarena bei Craft of Gods


Mit der neuen Spielarena hat man auch neue Inhalte für die P2P- und F2P-Server installiert. Es wurden nicht nur viele Bugs gefixt, sondern neue, Items, Gruppen, Sippen und Aufgaben (auch sozialer Natur) eingeführt. Ebenso gibt es neue Features, die vor allem für Gruppierungen und Mobs interessant sein könnten.
Eines der besten neuen Features ist die Hölle des Tallion, ein riesiges Verließ mit zwei Eingängen, eines für die Lichtspieler und eines für die Anhänger der Dunkelheit, das außerdem in drei Bereiche aufgeteilt ist. Der erste Bereich ist für alle zugänglich, hier findet man vier Meister und eine Menge interessanter Aufgaben für beide Fraktionen. Für den zweiten Bereich muss man erst einen Schlüssel erwerben, sonst kommt man da nicht rein. Hier leben Geschöpfe höhere Levels. Auch für den dritten Bereich benötigt man einen besonderen Schlüssel. Hier sind die stärksten Herrscher und die mächtigsten Kreaturen des gesamten Spiels versammelt.

Die neue Arena von Craft of Gods weist außerdem drei besondere Schlachtfelder auf (eines für Level 1-20, das andere für 21-40 und das Beste für Level 41-60). Die Spieler müssen sich in einer Liste anmelden, um die Schlachtfelder betreten zu können. Wenn mindestens zwei Spieler auf dem Feld sind, beginnt der Kampf, der jeweils 30 Minuten dauert. Danach wird der Gewinner bestimmt.

Und noch das Beste zum Schluss: im Spiel gibt es nun auch Events. Es gibt vier Event-Typen: Mobs/Gruppen, Stürze/Blitzschlachten, Herausforderungen und Doppelerlebnisse. Alle Events werden mit dafür vorgesehenen Nachrichten angekündigt, die jeweils auf die Klassen und die Fraktionen zugeschnitten sind. Wenn die Events stattfinden, werden in beiden Städten Sondervorrichtungen dafür aufgestellt, die die Aufgaben stellen und die einzelnen Mitstreiter herausfordern werden.

Der Start ist für den 14. Oktober angekündigt.