MicroVolts geht ab morgen in die Open Beta!





Ab morgen geht MicroVolts in die Open Beta!







In wenigen Tagen entbrennt der Kampf der Spielzeugfiguren auf euren Bildschirmen! Das Entwicklerstudio Rock Hippo Productions verkündete heute den Start der offenen Testphase für MicroVolts! Ab dieser Woche Donnerstag, den 10. März wird der kostenlose Online-Toy-Shooter frei zugänglich. In einer Pressemitteilung stellen die kanadischen Entwickler die Neuerungen zum Open Beta-Start vor.

Mit "Elimination" steht euch ab Donnerstag ein weiterer Spielmodus in MicroVolts zur Verfügung. In dem neuen Modus werden Teams mit offensiver Spielweise in besonderer Weise belohnt. Zudem führt Rock Hippo mit Start der offenen Beta zwei neue Karten namens "Castle" und "Junk Yard" ein und plant mehrere Events für den Comic-Shooter.

In MicroVolts schlüpft ihr in die Rolle von Puppen, die sich aus der Third Person-Sicht auf diversen Leveln bekriegen. Dazu steht euch ein großes Arsenal an Waffen und Charakteren zur Verfügung.

Das rasante Gameplay und der Humor, der entsteht, wenn kleine Puppen sich in einer überdimensionalen Welt bekämpfen, sind dabei herausstechende Merkmale. Genau wie die Möglichkeiten zur Individualisierung euers Helden. Dazu wählt ihr euch aus tausenden an Items aus, wie euer Held gekleidet sein soll, sodass jeder Charakter im Spiel anders aussieht.
Euer Held kann auch im Level aufsteigen, um so zu einer unerbittlichen Kampfmaschine zu werden. Neben Deathmatch stehen euch Team Battle und Item Battle, sowie Weapon Restriction Battles zur Verfügung.