Legend of Edda bekommt neue PvP Map: Himmelsschrein!




OnNet Europe veröffentlicht morgen die neue PvP-Map Himmelsschrein für das Anime-MMORPG Legend of Edda!


Mit teilweise mehr als 100 Teilnehmern pro Fraktion können sich Spieler in einer neuen PvP-Map in den Krieg der Götter stürzen, um mächtige Halbgötter-Skills als Belohnung abzugreifen.

Die Map, die für alle Spieler ab Level 40 zugänglich ist, laüft unter dem Motto Teamwork. Je nachdem wie weit das zu erobernde, bewegliche Relikt von seinem Zielort entfernt ist, erhält jedes Team einen Punkt zu Beginn der Schlacht. Nach Ablauf der Zeit, gewinnt das Team, die meisten Punkte erreicht hat.

Während der Schlacht steht nicht nur im Vordergrund das eigene Relikt zu beschützen und weitere zu erlangen, sondern auch die der Gegner zu zerstören. Highlights der Map sind Portale, die es dem Spieler ermöglichen, sich an den jeweiligen Ort der lokalisierten Symbole zu teleportieren.


Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	OnNet Europe_Legend of Edda_PvP Map_04.jpgHits:	51Größe:	166,8 KBID:	5624Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	OnNet Europe_Legend of Edda_PvP Map_01.jpgHits:	47Größe:	179,0 KBID:	5622Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	OnNet Europe_Legend of Edda_PvP Map_02.jpgHits:	51Größe:	184,5 KBID:	5623Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	OnNet Europe_Legend of Edda_PvP Map_03.jpgHits:	65Größe:	191,8 KBID:	5620



Das Spiel:
Legend of Edda versteht sich als kostenloses Harcore-PvP-MMO, welches im süßen fantasy Stil daher kommt. Doch der Schein trügt: Schnelle Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe sowie brutale RvR-Massenschlachten zählen zum Spielprinzip von Legend of Edda.
Der Spieler lernt die Geschichte der griechischen Mythologie kennen. Zwei Götter, des Olymps und den Titanen, stehen in Konflikt. In fünf Kapiteln erhaltet ihr einen Einblick über die Hintergründe des Konflikts und dürft beide Seiten erleben. Als Spieler darf man Quests bzw. Aufgaben in vier verschiedene Arten erfüllen: Standard-, Szenario-, Spezial- und Gruppenaufgaben.