Global Agenda kündigt neues Update an: Recursive Colony!




Hi-Rez Studios kündigte heute an, dass Global Agendas Erweiterung „Recursive Colony“ im Frühherbst veröffentlicht und allen Spielern kostenlos zur Verfügung stehen wird.

Version 1.5 ist das umfangreichste Inhalts-Update in der Geschichte von Global Agenda. Die offene Zone „Recursive Colony“ ist von besonderer Bedeutung, denn sie ist die erste neue Zone seit der Erweiterung „Sandstorm“ im Sommer 2010. Zur Storyline: Die „Recursive Colony“ ist ein elektronisches Roboterkollektiv, das selbst Roboter konstruiert und in das gesellschaftliche Zentrum der Spieler, Dome City, vordringt.


Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	GlobalAgendaInsideRecursiveNode1B.jpgHits:	78Größe:	111,8 KBID:	4302Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	GlobalAgendaLeavingTheDome.jpgHits:	77Größe:	143,7 KBID:	4303Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	GlobalAgendaRecursiveNode.jpgHits:	79Größe:	362,2 KBID:	4304




Das Spiel:
Global Agenda ist ein Mix aus Action- und Rollenspiel. Während der temporeichen Online-Fights sammelt der Spieler Geld und Erfahrung. Zusätzliche Talente erwirbt man durch Levelaufstiege. Natürlich gibt es von Zeit zu Zeit auch neue Ausrüstungsgegenstände, die sich allerdings zumeist nur auf die Optik auswirken und oftmals keinerlei spielerischen Nutzen haben.