Wizardry Online - shut down - logo f2p

Profil zu Wizardry Online

0
ENTWICKLER
Gamepot

PLATTFORM
Windows

ZUSAMMENFASSUNG

Wizardry Online ist ein kostenlos spielbares, von Gamespot produziertes MMO, das auf den klassischen Wizardry-Computerspielen basiert. Das Spiel bietet die Erkundung einer offenen Welt und parteibasierten Kampf in schwierigen Dungeons. Es können Parteien aus bis zu 100 Spielern gebildet werden. Wenn man stirbt, hat man die Möglichkeit, seinen Körper zurückzubekommen, versagt man dabei jedoch, ist der Charakter für immer tot.

Die Entwickler wollten die Hardcore-Elemente des Spiels beibehalten und so liegt der Schwerpunkt auf Dungeon-Kämpfen, Hardcore-Gameplay, Stats und der Charakterindividualisierung.

HAUPTEIGENSCHAFTEN

Komplette Anpassung deines Charakters
5 wählbare Rassen: Mensch, Elfe, Porkul, Gnom und Zwerg.

Einzigartige Charakterentwicklung
4 verschiedene Klassen mit einzigartigen Fähigkeitssets: Kämpfer, Priester, Magier und Dieb.

ausgedehntes Gameplay
Wizardry Online hat 10 Dungeons mit 40 Ebenen und 99 Levels.

20 Hauptquests
Jeder Quest hat 3 Subquests und über 100 Missionen im Angebot.

RASSEN UND KLASSEN

Es gibt 5 Rassen, aus denen gewählt werden kann: Mensch, Elfe, Porkul (ein asiatisch anmutende Rasse), Zwerg (nur männlich) und Gnom (nur weiblich).

Das Spiel bietet außerdem 4 Klassen: Kämpfer, Priester, Magier und Dieb.

In jeder Rasse kann jede Klasse gespielt werden, jedoch müssen deine Attribute hoch genug sein, um eine Klasse zu wählen, die du spielen möchtest. Attributpunkte werden auf der Basis von Rollen vergeben, die der Spieler dann ausweiten kann, um seine Klasse zu erstellen. Einige Rassen sind in bestimmten Attributen stärker, sodass sie für bestimmte Klasse prädestiniert sind. Beim Aufleveln kann man Zugang zu Hybridklassen erhalten und seinen Fähigkeitsbaum anpassen.

DUNGEONS

Bei Wizardry Online dreht sich alles um das Bewältigen von Dungeons und die Spieler absolvieren mehrere Dungeons, um tiefer in die Handlung einzutauchen, aber auch, um Beute zu machen. Dungeons bestehen aus Plattformen, Fallen, Truhen und vielen Rätseln, die gelöst werden müssen, bevor man in die nächste Gegend vordringen kann. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf dem Kampf, der in Echtzeit stattfindet und gut reagiert. Du kannst mit einer Rakete auf einen NPC zielen, wenn dieser sich jedoch rechtzeitig bewegt, kann er ihr ausweichen. Im Kampf werden Sachen wie Blockieren und Ducken miteinbezogen, sodass er ein rasantes Tempo aufweist und bewegungsbasiert ist.

PERMANENTER TOD

Das bemerkenswerteste Merkmal in Wizardry Online ist der permanente Tod. Nachdem man getötet wurde, verliert man seinen Körper aus Fleisch und Blut und existiert als Geist. Es besteht die Möglichkeit, seinen Körper zurückzubekommen und wiedergeboren zu werden, aber das ist nicht einfach. Wenn man dabei scheitert, muss man weiterhin und auf ein Dasein als Geist fristen. Wenn man Gegenstände opfert, kann man die Chancen der Wiedergeburt erhöhen. Je mehr Dinge man bietet, desto größer ist die Chance auf Erfolg.

PVP

Das PVP in Wizardry ermöglicht den Spielern, sich sowohl in der offenen Welt als auch in Dungeons zu attackieren, dabei kann alles, was ein Spieler bei sich trägt, erbeutet werden, mit Ausnahme von mit realem Geld gekaufte Items. Die Regeln des permanenten Todes werden beim PvP angewandt, aber je mehr andere Spieler zu tötest, desto größer sind deine Chancen auf spezielle Titel und letztendlich als Krimineller gelabelt zu werden. Die Spieler können auch Kopfgelder auf andere aussetzen.

SYSTEMANFORDERUNGEN

Betriebssystem: Windows XP/Vista/7
CPU: Core2 Duo E6400 2GHz
Festplatte: 4 GB freier Speicherplatz
Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB
Grafikkarte: Nvidia GeForce 8600GT oder besser