Travia2 - Game Profile - DE

Profil zu Travia 2

0
Entwickler: Zemi Interactive
Plattform: Client

ÜBERBLICK

Travia 2, der Nachfolger von Travia: Advent of Chaos or Erabus, ist ein kostenfrei spielbares Action-MMOROG in 2.5 D mit Fantasy-Thematik, das sowohl Schlüsselelemente von MMORPGs als auch Actionspielen beinhaltet. dazu zählen ein Upgrade- und Reittiersystem, Gilden ebenso wie actiongeladener Kampf inklusive Fraktionskriegen. Die Spieler schließen sich einer der beiden Fraktionen - Red Karvion oder Blue Vestoraz - an und wählen einer der 4 unterschiedlichen Klassen, um die Fantasy-Welt voller Kobolde, Geister und Ghule zu entdecken.

STORY

Ria, der Gott aller Götter, stürzt seinen Stiefvater Rahba, um der mächtigste Gott aller Zeiten zu werden. Unterdessen überfällt Travia geschickt ihre Brüder und Schwestern, die mehrere belebte Objekte in Götter verwandelt hatten. Die erstaunlichste ihrer Kreationen war jedoch der Todesgott, Deron genannt, der aus dem Blut, das aus Travias Wunden rann, die die Lanze ihres Großvaters Rahba hinterlassen hatte, als dieser eigentlich auf Tera, die Göttin der Erde, zielte.

Rahba stirbt schließlich durch die Lanze von Longinuk, die Ria auf ihn wirft, und die Geschichte Travias beginnt sich zu entfalten...

HAUPTMERKMALE

- 2 rivalisierende Fraktionen & 4 unterschiedliche wählbare Klassen
- Action-RPG-Gameplay im Diablo-Stil
- Hack&Slash-Jagderlebnis
- Massen-PvP-Kriege
- Handlungserzählende Gruppenquests
- Intuitive Steuerung
- Ansprechende Grafiken
- Komplett kostenfrei spielbar

KLASSEN

Das Spiel bietet eine Auswahl von 4 unterschiedlichen Klassen. in Level 100 können die Spieler ihre Klasse auf ein ganz neues Niveau transferieren.

Krieger
Die zu ihrem eigenen Schutz mit schwerer Rüstung ausgestatteten Krieger nutzen ihre zerstörerischen Waffen, um ihre Feinde zu dominieren. Sie können bei Erreichen des Level 100 Gladiatoren oder Rittern werden.

Bogenschütze
Die mit Pfeil und Bogen ausgerüsteten Bogenschützen ziehen es vor, ihre Feinde lautlos aus der Ferne anzugreifen. Sie können sich in Level 100 zu Waldläufern oder Beschwörern weiterentwickeln.

Kleriker
Kleriker haben die Fähigkeit, die heilige Magie aus der Ferne zu wirken oder ihre Verbündeten mit einer Berührung zu heilen. Sie können sich in Level 100 in Templer oder Dunkle Priester verwandeln.

Zauberer
Zauberer steht ein mächtiger Zauber zur Verfügung, der sich beinahe unberührbar für alles und jeden macht. Sie können Hexenmeister oder Magier werden, wenn sie Level 100 erreichen.

KAMPF

Der hauptsächliche PvP-Inhalt besteht aus Gildenkriegen, die in Dorf- und Burgkriege unterteilt sind. Am Dorfkrieg nehmen mehrere Gilden teil, um 3 Kristalle im Dorf in ihren Besitz zu bringen. Die Gilde, die alle 3 Kristalle während der festgesetzten Zeit am längsten innehat, gewinnt. Da es keine Teilnahmeeinschrämkungen gibt, ist jedes Nichtmitglied der eigenen Gilde ein potenzieller Feind.

Bei Burgkrieg handelt es sich um eine riesige Schlacht, die den gesamten Server einbezieht. Normalerweise kämpft die Gilde, die gerade im Besitz der Burg ist, gegen die Gilde, die den Dorfkrieg gewonnen hat. Wenn gerade keine Gilde die Burg besitzt (im allerersten Burgkrieg), gewinnt die Gilde mit der höchsten Punktzahl im Dorfkrieg die Burg.

Zusätzlich wird auch PvP zwischen den verschiedenen Fraktion möglich sein. Bei der Gründung der Gilde entscheidet der Gildenmeister, ob sie der Blauen oder Roten Fraktion zugeordnet wird. Spieler unterschiedlicher Fraktion können in normalen Zonen gegeneinander kämpfen.

Beim PvE gibt es ein Gruppenquest- und ein Feldbosssystem. Letzteres besitzt entsprechende Kanäle zur Unterstützung des Systems. In vielen Fällen müssen die Spieler wissen, wann der Boss auftaucht, und so viele Spieler wie möglich versammeln, um die Monster zu jagen.

QUESTS

Die Quests in Travia 2 sind so gestaltet, dass sie den Spielern helfen, schneller höhere Levels zu erreichen. Für jedes Level gibt es ein bis zwei Quests des Sprechtyps, die nur einmal aufgenommen werden können. Zusätzlich können die Spieler wiederholbare Feld-Quests erfüllen.

Das Kernelement des Questing sind Gruppenquests, die nur von einer Gruppe unternommen werden können. Bei diesen Quests folgen bis zu 5 Gruppenmitglieder einem bestimmten Szenario. Das Schwierigkeitsniveau ist ziemlich hoch und dementsprechend fallen die Belohnungen aus.

KAYA’S TOWER

Der vom großen Zauberer Kaya geschaffene Kaya's Tower ist ein 100-stöckiges Gebäude, das viele Gefahren birgt, u.a. Monster und Fallen, um Eindringlinge aufzuhalten. Er wurde errichtet, um den verbannten Dämonen Rachhu zu überwachen, der vor ein paar hundert Jahren die Welt zerstören wollte. In der Turmspitze befindet sich eine mächtige, magische Lanze, die in der Lage ist, dem Dämonen Rachhu Einhalt zu gebieten.

SYSTEMANFORDERUNGEN

Minimalanforderungen
Prozessor: Pentium4 2.0 GHz oder besser
Arbeitsspeicher: 1.5 GB oder mehr RAM
Grafikkarte: Nvidia 6600 GT oder besser (Grafik-RAM: 256 MB)
Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte

Empfohlene Voraussetzungen
Prozessor: Pentium4 3.0 GHz oder besser
Arbeitsspeicher: 2 GB oder mehr RAM
Grafikkarte: Nvidia 6600 GT oder besser (Grafik-RAM: 256 MB)
Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte