Seafight - Game Profile - DE

Profil zu Seafight

0
Developer: Bigpoint
Plattform: Internetbrowser

ÜBERBLICK

In Seafight übernehmen die Spieler die Kontrolle über ihr eigenes Schiff und machen sie auf den Weg über 50 Meere und 4 Kontinente, darunter arktische Gebiete, tropische Länder und Lavazonen. Dieses actiongeladene MMORPG bietet eine Reihe verschiedener Schiffstypen und mehr als 100 wählbare Schiffdesigns; es werden ständig neue Levels, Quests, Waffen, Piraten geschaffen und an jeder Ecke warten Millionen andere Spieler aus aller Welt, mit denen ihr euch anlegen könnt.

HAUPTMERKMALE

- Seeschlachten
- Alle möglichen Schätze, die mit anderen gehandelt werden können
- Passt eure Schiffe und Waffen an, repariert und verbessert sie
- alle Schlüssel-MMORPG-Features wie Gilden und Quests
- Browserbasiertes Spiel ohne notwendigen Client-Download
- kostenfrei spielbar

GAMEPLAY

Die Spieler können in dieser Schlacht auf den Wellen gegen Piraten, Seemonster und selbst andere Spieler, um Ruhm, Reichtum und Ehre zu verdienen. Seafight ist sehr PvP-fokussiert, die Spieler können ihren Kampf in riesigen Massenschlachten austragen.

ERHÄLTLICHE SCHIFFE

Vom kleinsten zum größten, sind folgende Schiffe im Spiel erhältlich:

Pinasse - das perfekte Schiff für jeden neuen angehenden Piraten

Schaluppe - ein Einmaster, der sowohl flink als auch beweglich ist, aber immer noch etwas schwach

Brigg - mit einer ausreichend großen Crew und stattlichen Kanonenanzahl kann sich dieses Schiff behaupten

Karavelle - ein Zweimaster, der um einiges stärker ist als seine Vorgänger

Kogge - viel Stauraum, für Händler von Vorteil

Karacke - dieses Schiff besitzt Geschwindigkeit und Größe sowie ein umfassendes Arsenal

Korvette - das ideale Kampfschiff für mittlere Levels

Frigatte - schnell auf den Wellen nd mit einer großen Crew und vielen Kanonen ausgestattet, die man nicht so schnell wieder vergisst

Galeere - vor dem Rambock sollten sich feindliche Segler in Acht nehmen

Galeone - das klassische Piratenschiff, das sich nicht kampflos geschlagen gibt

Bombarde - robust, mit viel Platz und ein umfassende Kanonensammlung

Linienschiff - fürchte seine vielen Segel, Flucht ist besser als versenkt zu werden

SCHIFFSANPASSUNG

Passt alles an eurem Schiff an, den Frachtraum, Kastell, Crew und Waffen sowie Ausrüstung, die ihr an Bord habt. Jedes Schiff hat 3 Slots, die verbessert werden können und mit zusätzlichen Extras ausgestattet werden können, die zur Verteidigung des Schiffes dienen. Durch 4 Kastelle - Bugkastell, Mastkastell, Heckkastell und Voodookastell - können die Spieler die Schildkastelle mit einer Reihe von Dingen wie neuen Rümpfen, Rudern, Harpunen, Enterhaken, Voodoozaubern und mehr verbessern.

GILDENINSELN

Wenn ein Spieler ein entsprechendes Level erreicht, kann er eine Gilde gründen oder sich einer bereits bestehenden anschließen, um gemeinsam spezielle Inseln zu erobern, die dann als Basis für die eigenen Operationen dienen können. Wenn ihr unterwegs seid und die Meere unsicher macht, ist es wichtig, eine Verteidigung der Insel einzurichten, falls diese angegriffen werden sollte. Dies kann durch den Bau von Türmen geschehen, die in unterschiedlichen Formen existieren, defensive, normale und offensive. Defensive haben mehr Hit Points bei niedrigerer Angriffsrate, bei offensiven Türmen ist dies genau umgekehrt, während normale Türme ausgeglichenere Werte aufweisen.

SYSTEMANFORDERUNGEN

Internetverbindung
Internetbrowser + Java