Jagged-Alliance-Online-logo640

Profil zu Jagged Alliance Online

0
Entwickler: Cliffhanger Productions
Plattform: Windows

ZUSAMMENFASSUNG

Jagged Alliance Online ist ein kostenfrei spielbares, rundenbasiertes Browser-Strategie-MMO. Es ist die moderne Version der allzeit beliebten klassischen Spieleserie Jagged Alliance.

Die raffinierte künstliche Intelligenz, bewährte Spielmechaniken und eine große Vielfalt verschiedener Gegner machen jede der mehr als 100 verfügbaren Missionen zu einer richtigen taktischen Herausforderung. Ein innovativer PvP-Modus ermöglicht den Spielern, ihre Fähigkeiten mit denen anderer zu messen.

ALLGEMEINER SPIELVERLAUF

Als Führer einer Söldnereinheit besteht die Aufgabe des Spielers darin, seine Truppe in einer Vielzahl an Missionen auf dem ganzen Globus zum Sieg zu führen. Die Missionen beginnen, wo andere nicht hingelangen. Wie immer ist die einzige Person, der man je wirklich trauen kann, man selbst. Alles ist dem Team und einem bisschen dem taktischen Know-how überlassen. Auch das Training der Söldner und das Erweitern des Hauptquartiers zu einem richtigen Stützpunkt sollten nicht nur nebenbei geschehen.

Die Söldner können durch die Nutzung von Aktionspunkten verschiedene Aktionen auf den Missionskarten ausführen, z.B. Deckung suchen, schießen und sich anschleichen. Zurück in der Basis, können sie im Austausch gegen Aktionspunkte trainiert und geheilt oder ihre Waffen und Ausrüstung repariert oder umgebaut werden.

HAUPTMERKMALE

- Hochmoderne 3D-Grafiken aus der Unity 3D-Engine
- Mehr als 100 Missionen in allen Ecken der Welt
- Mehr als 60 Söldnerarten mit individuellen Attributen
- Hunderte verschiedener Waffen und zahlreiche Ausrüstungsgegenstände
- Erweiterbares, spielereigenes Hauptquartier mit vielen Upgrade-Optionen
- Neue taktische Herausforderungen durch vielfältige Missionsziele
- Differenzierte KI mit einer Reihe unterschiedlicher Gegner mit unterschiedlichen Merkmalen
- Spezielle PvP-Missionen mit einem Ehresystem für die Spieler

SYSTEMANFORDERUNGEN

Internetbrowser




 

Comments are closed.