Goblin Keeper - SD headlogo - F2P Network

Profil zu Goblin Keeper

0
Entwickler: Night Owl Games
Plattform: Internetbrowser

ZUSAMMENFASSUNG

Das usprünglich als Dungeon Overlord für Facebook herausgegebene Goblin Keeper ist ein kostenlos spielbares, browserbasiertes Strategie-MMO, das vor kompetitiver Rivalität nur so strotzt. Die Spieler werden in die Rolle eine übellaunigen Gebieters versetzt, der nach nichts Geringerem als der Weltherrschaft strebt.  Um diese zu erreichen, muss eine ganze Armee aus Kobolden, Orks, Ogren und anderen widerlichen Gestalten kommndiert werden, um ein kleines Königreich zu einem mächtigen Imperium zu entwickeln.

HAUPTMERKMALE

-  Baue deine Dungeons nach deiner Vorstellung, bestimme dabei Größe und Position der Räume und stelle Falle auf.
-  Handwerk: Verbessere deine Räume mit Ausrüstung, Möbeln und dutzenden verschiedener Gegenstände.
-  Taktik: Entwickle verschiedene Taktiken, um deinen Dungeon zu verteidigen und Raubzüge zurückzuschlagen.
-  PvP: Stelle dich anderen Spielern im Kampf, plündere ihre Dungeons und vernichte ihre Kreaturen.
-  PvE: Zerstöre und plündere auf deinen Raubzügen an der Oberfläche die Heime der Elfen und fange sie in den Fallen deines Dungeons.
-  Herz: Mach das Herz des Berges zu deinem Eigentum! Erhebe Steuern und befestige deinen Berg mit speziellen Erweiterungen.
-  Verpflichte deine Untertanen zur Arbeit.
-  Versklave deine Freunde für eine höhere Ressourcenausbeute in deinen Minen.

MECHANIKEN

Erfahrung & Quests
Die Spieler erfüllen Quests, um Ressourcen zu erhalten, XP zu sammeln und höhere Levels zu erreichen. Höhere Levels befähigen sie sazu, mehr Dungeons zu besitzen. Die riesige Anzahl an Quests ist in 3 Arten unterteilt: Tutorium, Rache und andere Quests.

Hass
Durch die Plünderung von Siedlungen wird Hass generiert, der sogar noch anwächst, je öfter eine bestimmte Siedlung überfallen wird. Hass ist ein Wert, der die Wahrscheinlichkeit von Vergeltung angibt.

Zufriedenheit & Effizienz
2 der subtileren Aspekte der Kontrolle der Geschöpfe. Zufriedenheit wird durch den Vorrat des Gebieters an Ressourcen am Zahltag bestimmt und dadurch, wie er seine Untergebenen behandelt. Die Effizienz kann durch das Schocken deine Geschöpfe gesteigert werden, hat jedoch einen Rückgang der Zufriedenheit zur Folge.

Regionaler Markt
Ein nicht-serverübergreifender Ort, an dem die Spieler Ressourcen und selbst hergestellte Gegenstände wie Möbel oder Fallen verkaufen können.

RESSOURCEN & HANDWERK

In Goblin Keeper gibt es eine riesige Bandbreite an vorhandenen Ressourcen. Sie werden als Rohmaterialien/ Basisressourcen (z.B. Gold, Kristall, Nahrung, Eisen, etc.) und verarbeitete Ressourcen (wie gefrostetes Quarz, verstärktes Leder und vieles mehr, das unter der Verwendung spezieller Technologien hergestellt wird) zusammengefasst.

Das Handwerk ist ein wesentliches Element des Spiels. Die Spieler können Ressourcen, Möbel, Rezepte und Fallen entweder für den eigenen Bedarf oder zum Verkauf auf dem Markt herstellen.

GESCHÖPFE

Die Spieler können die Geschöpfe, die ihre Dungeons bewohnen, für die Ausübung von Aufträgen nutzen. Die meisten Kreaturen arbeiten automatisch, aber einige benötigen direkte Befehle. Sie können trainiert und verbessert werden. Alle Geschöpfe sind durch eine Klasse, verschiedene Kampfstatistiken und spezielle Bedürfnisse charakterisiert. Sie müssen ernährt und mit Gold sowie anderen Ressourcen bezahlt werden.

Die Kreaturen der Spielwelt sind in mehrere Klassen unterteilt:

Menschenartige
Menschenartige Geschöpfe sind Dunkle Elfen, Dunkle Priesterinnen, Kobolde, Ogre, Orks, Diebe, Hexenmeister und Pioniere.

Untote
Todesritter, Geister, Vampire, Gespenster und Liche gehören zu den Untoten.

Dämonen
Dämonen können entweder Erzdämonen, Balrogs, Kobolde oder Succubi sein.

Elfen
Elfenhafte Geschöpfe sind die natürlichen Feinde jedes Gebieters. Sie treten als Elfenkleriker, Elfenzauberer, Lakaien, Paladine, Ranger und Schurken auf.

KAMPF

Der Kampf in Goblin Keeper ist asynchron und rundenbasiert. Das bedeutet, dass man lediglich eine Attacke starten muss und der Kampf sich von selbst entwickelt. Man muss nicht darauf warten, dass die eigenen Kreaturen zum Ziel und zurück reisen, man kann sich ausloggen und später wieder einloggen, um die Ergebnisse zu sehen.

Es gibt mehrere Kampfarten in Goblin Keeper:

Raid
Raubzüge in Dungeons von Rivalen und Siedlungen an der Oberfläche der Welt können zum Erhalt von Ressourcen unternommen werden. Raubzüge durch Elfensiedlungen generiert Hass.

Plünderung
Plünderungen ermöglichen deinen Kräften, Möbel und Titel in einem feindlichen Dungeon zu zerstören.

Spionage
Durch Spionage können die Spieler die Geschöpfarten, Levels und das Dungeon-Layout ihrer Feinde erfahren.

Eroberung
Eroberungen gehören zu den härtesten aber lohnenswertesten Dingen im Spiel und meinen die komplette Übernahme eines Dungeons eines anderen Spielers .

SYSTEMANFORDERUNGEN

Internetverbindung
Flash 11 oder höher (Flash 11.3 oder höher empfohlen)