Galaxy Online - logo640

Profil zu Galaxy Online

0
Entwickler: Ingle Games Ltd.
Plattform: Windows

ÜBERSICHT

Galaxy Online ist ein massive Player Science-Fiction-Strategiespiel in reeller Zeit. In den unendlichen Weiten des Universums bauen die Spieler galaktische Imperien auf. Starte in deinem Heimat-Sonnensystem und häufe Ressourcen an, um in die große interstellare Welt hinauszuziehen und das Universum zu entdecken. Im Spiel musst du in jeder Kolonie eine funktionierende Infrastruktur aufbauen, indem du Fabriken, Raffinerien und Lagerhallen erbaust. Es stehen den Spielern bestimmte Kriegsschiffe zur Verfügung; diese können dann je nach Geschmack und Anforderungen ausgebaut und personalisiert werden. Bei den Schlachten sind die Stärke der Flotte und die Geschicklichkeit jedes einzelnen Kämpfers entscheidend.

HINTERGRUND

Im 28. Jahrhundert, als die natürlichen Ressourcen der Erde vollständig erschöpft waren, sah sich die menschliche Rasse gezwungen, sich einen neuen Lebensraum zu suchen. So drangen die Menschen immer weiter und weiter in den dunklen Weltraum vor, auf der Suche nach einem neuen bewohnbaren und bodenschatzreichen Planeten.

Wie schon die menschliche Geschichte in früheren Zeiten gezeigt hat, führen die Zeiten der Expansion unweigerlich zu Zeiten der Kriege. So auch in diesem Fall. Die Menschen fingen an, um die besten Bodenschätze zu kämpfen. Dabei bildeten sich verschiedene Gruppierungen: die mächtige Kadry-Gruppe, die Föderation der Eir, die Bakran-Liga, das Rofilla-Konsortium, der Maya-Clan und das Rayman-Imperium. Sie führen erbitterte Kämpfe um die Vorherschafft im Universum.

Gleichzeitig wurde eine Legende über einen mystischen Ort verbreitet. Es heißt, im Zentrum des Universums lägen unvorstellbare Schätzen verborgen. Wer sie finden sollte, würde das gesamte Universum erobern und beherrschen können. Mehrere Fraktionen beschlossen sich auf die Suche nach den Schätzen zu machen und vernachlässigten ihre Suche nach Bodenschätzen. Einige von ihnen wurden zu gnaden- und ehrenlosen Weltraumpiraten, deren einziges Ziel Reichtum und Macht waren.

FEATURES

Raum für Entwicklungen
Im Spiel kann man Tausende von Anhängern befehligen und mit ihnen zusammen versuchen das Universum zu erobern. Man kann Geschäfte machen oder als Minenarbeiter die Bodenschätze fördern und sie an seine Fraktion verkaufen.

Wettbewerb zwischen sechs Fraktionen
Den Spielern stehen sechs Fraktionen zur Auswahl. Jede Fraktion kann feindliche Gruppierungen angreifen. Zusätzlich gibt es eine computergesteuerte Fraktion, die Galaktischen Piraten, die ein Zufallselement im Wettbewerbskampf darstellt und das Spiel bereichert. Du kannst deine Alliierten zum Angriff gegen andere Fraktionen führen und euch gleichzeitig vor den Feinden verteidigen.

Gestaltung von Kriegsschiffe und Flotten
Die Kriegsschiffe sind das Wichtigste im Spiel. Sie sind nicht einfach nur Kriegsmaschinen, sondern auch ein Transportmittel für die Bodenschätze, der Schutz für die Kämpfer und ein Statussymbol. Mit mehreren Kriegsschiffen kann man eine Flotte mit verschiedenen Funktionen bilden.

Strategie ist wichtiger als Steuerung
Die Strategie ist in diesem Spiel das A und O. Es kommt vielmehr auf die richtigen taktischen Entscheidungen, als auf Schnelligkeit oder Geschicklichkeit an. Du musst dir genau überlegen, was du erreichen willst und wie, was machst du am besten als Erstes, was als Zweites und wie werden wohl deine Gegner darauf reagieren. Soll deine Galaxie schnell wachsen oder wäre es klüger zuerst eine starke Flotte aufzubauen? Fragen über Fragen, und du musst die Antworten darauf finden.

Keine Zeitverschwendung
Wenn du deinen perfekten Plan ausgearbeitet hast, musst du ihn natürlich auch in die Realität umsetzen. Dabei brauchst du keine Zeit mit der Entwicklung deiner Planeten zu verschwenden. Wenn du das Entwicklungssystem aktivierst, wachsen die Planeten und deine Minen von alleine weiter, selbst wenn du gerade nicht online bist. Du kannst auch ein paar Mall Points investieren, um deine Spielerfahrung zu erhöhen und somit die Entwicklung schneller voranzutreiben.

SYSTEM-ANFORDERUNGEN

OS: Win 98 / 2000 / ME / XP
CPU: Pentium 3 800MHz
RAM: 512 MB
HDD: 300 MB
Graphikkarte: 32 mb Video Memory